Wieso Wert im Gold gefunden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass es bereits in sehr großem Umfang den Inkas von den Spaniern geraubt wurde, weißt du vielleicht aus der Schule.

Ob das nun Schlaumeier waren weiß ich nicht. Jedenfalls waren es keine Dummköpfe, die allein auf das Versprechen maroder Zentralbanken und Regierungen hin irgendwelche bunt bedrukten Papierscheinchen als wertvoll einstuften.

Wer war denn in deinen Augen klüger? Wer um 1900 eine bestimmte Menge Gold für seine Nachkommen bis in die heutige Zeit aufbewahren ließ, oder derjenige, welcher die dem seinerzeit wertmäßig entsprechende Geldmenge beiseite legte?

Nun verrate ich dir noch, dass der USD in dieser Zeit satte 99% seines damaligen Wertes verloren hat.

In Kolumbien reibt sich die Regierung nun die Hände, weil man das alte spanische Schiff mit den geklauten Schätzen heben will. Von einem erhofften Milliardenfund ist die Rede. Jetzt stell dir mal, die hätten nur Geldscheine oder Münzen aus Nichtedelmetall aus der damaligen Zeit an Bord. Schöne Pleite, nicht wahr? Wert Null. Von einem etwaigen Sammlerwert mal abgesehen. SIcher weder Millionen noch mehr.

Gold hat über Jahrtausende seinen Wert behalten. Natürlich auch unter starken Schwankungen. Das ist logisch. Ich kenne bislang keine einzige Währung, die auch nur annähernd so eingestuft werden könnte. Also: So dumm waren diese Schlaumeier gar nicht. Jedenfalls waren sie um Welten klüger als Alle, die heute diese angeblich so sicheren Staatspapiere kaufen oder ihrer Bank mittels Sparbuch Geld zum Nulltarif leihen. Würg.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gold ist ein eher seltenes Metall. Außerdem sieht es schön aus und glänzt bei richtiger Pflege. Es rostet nicht und ist ein hervorragender Leiter. Das ist der Grund, wieso Gold so teuer ist, wobei andere Metalle wie Platin noch mehr Wert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gold glänzt halt schön und ist relativ selten. Wurde ja schon extrem früh früh Schmuck genutzt. Gold hat auch den Vorteil, dass es nicht anläuft und deshalb lange lagerfähig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gold zersetzt sich nicht rostet nicht etc...
Daten können verloren gehen, bedrucktes Papier kann verbrennen, Eisen und Stahl kann rosten etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Walkotze ist ja auch ziemlich wertvoll.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roderic
29.12.2015, 01:46

...das zählt nicht. Walkotze schwimmt tonnenweise in den Ozeanen rum - noch.

1

Was möchtest Du wissen?