wieso werden wiedersprüchlich einzelne menschen ausgegerenzt, die nicht dem pseudotolleranz konstrukt der gesellschaft entsprechen und sogar fertig gemacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du beanspruchst Toleranz für deine Witze über Randgruppen. Du selbst bist aber nicht bereit, die Randgruppe zu tolerieren und zu respektieren. Würdest du das nämlich tun, würdest du keine Witze über sie machen.

Du mußt andere Menschen so behandeln, wie du selbst von ihnen behandelt werden möchtest, nämlich tolerant und mit Respekt. Was hat es mit Toleranz und Respekt zu tun, wenn du andere Menschen mit deinen Witzen beleidigst, verletzt oder kränkst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst dich bei der politik und den Medien bedanken,die das unterstützen bzw. propagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ja nun mittlerweile schon so, dass die Dummen meinen, dass sie schlauer als der Rest sind.

Wer nicht jeden Tag sinnlosen Konsum frönt, der wird ja schon ganz schön dumm angeschaut, weil er kein iphone 5,6 und 7 zu Hause hat und die Wohnung nicht voller sinnloser Mist liegen hat.

Man will die noch denkenden Menschen von sich schieben, ausgrenzen, weil die einem sonst die ach so schöne Scheinwelt "zerstören".

Die anderen fühlen sich wohl in ihrem Rausch und den lassen sie sich nicht "wegnehmen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?