Wieso werden schwarze Hosen immer grau?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

man muß nicht unbedingt ein Waschmittel für schwarze Sachen benutzen.

Hosen werden i.d.R. im unteren Temperaturbereich gewaschen. Aus diesem Grund ein Feinwaschmittel oder Wollewaschmittel verwenden. Nur mit anderen farbigen Wäschestücken zusammen waschen, denn geringfügig kann immer etwas Farbe ausgewaschen werden.

Hosen aus Naturfasern wie Baumwolle / Wolle etc. lassen eher etwas in der Farbe nach wie welche aus Kunststofffasern.

Kein Waschmittel mit Aufheller ("......macht ihre Wäsche strahlend weiß" etc.) benutzen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Teil liegt es am Waschpulver. Man sollte color nehmen, ein Weißwaschmittel oder Universalwaschmittel. Inzwischen gibt es auch welches für schwarze Sachen.

Zum andern liegt es oft auch an der minderen Qualität der Hosen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil mit jedem Waschvorgang Farbe aus dem Stoff gewaschen wird.

Teilweise werden für diese Hosen auch billige Farbstoffe zum Färben verwendet, wodurch die Hose schneller ausfärbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermeiden läßt es sich weitesgehend, wenn Du die Hosen auf links wäscht, Colorwaschmittel für Schwarzes benutzt und den Schonwaschgang benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarze Klamotten sollte man separat waschen und ein spezielles Waschmittel (für schwarze Kleidung) verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschpulver zu stark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?