Wieso werden kühe nicht gemolken?

8 Antworten

Also ich als Landwirt beantworte die Frage mal als Fachexperte.

Kühe werden in Deutschland nicht mit Hormonen vollgepumpt und vorallem nicht zur Steigerung der Milchleistung. Solche Leistungsförderer sind in Deutschland verboten!

Wenn Kühe nicht gemolken werden, dann liegt es bestimmt daran, dass sie trocken stehen. Trocknen gestellt werden Kühe ca. 8 Wochen vor dem voraussichtlichen Kalbetermin damit sich die Kuh auf die Geburt uns die folgende Laktation vorbereiten kann. Einige Wochen vor der Kalbung nimmt die Milch Menge sowieso ab und durch Anpassung der Fütterung gibt die Kuh kaum noch Milch und kann ohne Schmerzen trocken gestellt werden. 

Falls du weitere Fragen hast dann wende dich an mich oder andere Landwirte die wirklich Ahnung von der Materie haben. Lass die Finger von YouTube Videos von peta und Co., da diese Aufnahmen meist aus dem Ausland stammen und veraltet sind.

Ich weiß, dass Kühe nicht mit Hormonen vollgepumpt werden.

Ich weiß, dass Kühe nicht mit Hormonen vollgepumpt werden, um gemolken zu werden.


Ich weiß aber, dass man Kühe melkt, wenn sie viel Milch in den Eutern haben. Das ist täglich morgens und abends der Fall.

Deshalb verstehe auch ich nicht, wieso man Kühe nicht melkt, wenn sie schon viel zu viel Milch in den Eutern haben. Niemand versteht das. Du bist also in sehr großer Gesellschaft mit deiner Frage. Beantworten kann sie leider keiner.

Kühe werden nicht mit Hormonen vollgepumpt, damit sie gemolken werden können, sondern besitzen aufgrund ihrer ständigen Trächtigkeiten eine hohe Hormonkonzentration in der Milch. Fütterungshormone sind in Deutschland nicht erlaubt.

Gemolken werden sie auch, die Milch kommt ja nicht von irgendwo her.

Was möchtest Du wissen?