Wieso werden in den USA andauernd schwarze erschossen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es werden auch Weiße erschossen, nur quatscht von denen derzeit keiner.

Es werden auch Polizisten in den USA erschossen (so um die 300 im Jahr), statistisch gesehen gar mehr von stärker pigmentierten Mitbürgern als von weniger stark pigmentierten Menschen - und genau da könnte auch der Grund liegen, dass der ein oder andere Polizist eher zu Überreaktionen neigt, soll ja vorkommen.

Aber auch davon quatscht niemand, ist anscheinend auch egal, dass hin und wieder so alle eineinhalb Tage ein Polizist über den Haufen geballert wird, schad ja nix.

Zudem, was soll man von einem Land halten, in dem jeder Piesepampel ein kleines Waffenarsenal mit sich rumschleppen darf?

Warum sind es hierzulande so wenig? Weil ein Polizist weniger mit einer Waffe rechnen muss, wie wärs mal mit dem Problem, dass man jedem durchgeknallten Selbstverwirklicher eine Kanone gestattet? Für mich das eigentliche Problem dort.

Letztlich jedoch genau wie hier, es wird gepuscht was derzeit gewünscht ist, andere Aspekte werden bewusst ausgeblendet. Ist hierzulande nicht anders. Wenn hier drei Jugendliche auf einem Spielplatz einen Ausländer vermöbeln, wird ein riesen Hype draus gemacht. Andersrum wenn drei Ausländer einen Deutschen verkloppen hört man hinterher nicht einen Pieps davon. Es hängt alles davon ab, wer und zu welchem Zweck welche Nachrichten puscht und andere auslässt.

"Warum macht das die Polizei?" ... Gefahr im Verzug vlt. außerdem ticken die Polizisten dort auch etwas anders, was den Waffengebrauch angeht.

"Die sollen doch das Volk beschützen und nicht massakrieren" ... Google mal, was ein Massaker ist, dann melde dich wieder.

"Denkt ihr ein Aufstand ist im Gange?" ... Von wem? Wann und Warum? Wo?

"A*AB" ... bitte denke bei der nächsten gefährliche Situation daran, die Polizei nicht zu rufen, auch wenn du diese brauchen würdest! 

Es ist eine Schande, wie wenig Wertschätzung die Polizei hierzulande teilweise erfährt! Sie machen einen gefährlichen Job zum Schutze der Allgemeinheit und öffentlichen Sicherheit, und dann wird im Internet so ein A*AB-Schrott gepostet!

AmonRa3 08.04.2015, 19:05

Naja bei mir waren sie schon, nur weil ich mich über INDECT etc. informiert habe.

0
Drizzt1977 08.04.2015, 23:46
@AmonRa3

Ehe jemand bei dir vorbeikommt, muss schon mehr passiert sein, als eine Google-Suche. Also erzähl bitte mehr.

1

Hallo AmonRa3, 

die Erklärung ist ganz einfach: Weil die Medien wollen, dass Ihr das Glaubt. 

Würde ein Weisser von einem Weissen Polizisten erschossen, wäre das ja nichts neues und nicht interessant genug für die Headlines. 

Viele Grüße nach Deutschland

HighwayPretzel

earnest 09.04.2015, 11:12

Ähm - ist das in Ferguson und anderswo nun passiert - oder etwa nicht?

Die hemmungslosen Übertreibungen in der Frage lassen wir jetzt mal außen vor ...

1
HighwayPretzel 10.04.2015, 05:01
@earnest

natürlich ist das passiert und das verurteile ich auch. Vielleicht habe ich mich etwas falsch ausgedrückt. Mit meiner Aussage meine ich die Tatsache, dass bei o. g. Auseinandersetzungen ziel zu schnell von sog. hatecrimes gesprochen wird, obwohl es nicht zutrifft.

0

Was möchtest Du wissen?