Wieso werden Hollywoodstars eigentlich so selten ermordet - also eigentlich ja so gut wie nie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum einen gibt es eben doch nicht so sehr viele Gestörte, die sich auf Hollywoodstars spezialisiert haben. Zum anderen sind natürlich schon solche Stars ermordet worden, das bekannteste Beispiel ist wohl Sharon Tate.

Die Paparazzifotos zeigen oft nicht die ganze Wahrheit. Woran erkennst Du einen Bodyguard? Der sieht nicht immer aus wie ein Man in Black...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MausMitGebiss
17.02.2016, 18:01

Schon klar. Wenn ich aber ein Bild von einem Star im Park oder am Strand oder in der Stadt sehe und weit und breit ist kein anderer Mensch zu sehen, ist er wohl ungeschützt. Ich glaube nicht, dass Bodyguards ihren Arbeitgeber aus 400 m Entfernung beschatten, um im Falle des Falles angerannt zu kommen.

Und auch auf youtube findet man Tausende Videos von Fans, die ihren Star zufällig in einer Stadt getroffen haben... auch da sind die Stars so gut wie immer völlig alleine.

0

ich denke, du bist ein wenig hollywood-verstrahlt - du tust ja fast ein wenig so, als wäre der gewaltsame tod durch einen schießwütigen irren mit armee-sturmgewehr der normalfall, und prominente jenseits der 30 eine schlagzeilenträchtige ausnahme

in "bowling for columbine" von michael moore wurden auch zwei us-amerikanische ehemalige reporter der "action-news" gezeigt, die davon erzählten, wie jeder kleine autodiebstahl derart aufgebauscht wurde, daß nicht nur die zuschauer, sondern am ende auch sie selbst glaubten, überall in den usa gäbe es täglich an jeder straßenecke bandenkriege und schießereien

laß dich von sowas nicht zu sehr beeindrucken - die meisten us-amerikaner wissen nicht mal, in welcher schublade sie ihre waffe haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MausMitGebiss
18.02.2016, 00:25

Wie schwer von Begriff bist du eigentlich? Du hast ja wirklich gar keine Kompetenzen bezüglich Texterfassung. Und das obwohl meine Frage wirklich SEHR kurz war... war ja jetzt kein langer, komplizierter Text.       Jeder deiner 3 Absätze ergibt absolut gar keinen Sinn bezüglich meiner Frage. Du hast alles komplett falsch verstanden, was mit Sicherheit nicht an meiner Fragestellung liegt. Ich wünsche dir von Herzen, dass du dich selbst ein bisschen in Textverständnis trainierst... 

0

Michael jackson ist tot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
17.02.2016, 18:36

er war der king of pop und er wurde ermordet

0

Was möchtest Du wissen?