Wieso werden Dienste von Unternehmen aufgekauft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also erstmal glaube ich nicht das eine eigene entwicklung so viel günstiger ist...als nächstes übernimmst du mit einem kauf auch gleich die nutzer, wenn dein produkt neu ist, muss es besser sein um kunden abzuwerben und du hast immer eine starke,bereits etablierte konkurrenz.. versuch mal whattsapp neu zu basteln und die whattsapp nutzer von dir zu überzeugen und abzuwerben, das würde, wenn es überhaupt klappt, jahre dauern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Produkt, welches vermarktet wird (und dazu gehören auch Internet-dienste), muss nicht nur entwickelt, sondern auch auf dem Markt (neu) eingeführt werden. Damit ein Produkt auf dem Markt erfolgreich eingeführt ist, vergehen oft Jahre mit vielen Nachbesserungen, Werbekampagnen etc. Dann übernimmt ein Unternehmen lieber ein gut eingeführtes Produkt als dieses in etlichen Jahren selbst zu entwickeln und neu auf dem Markt einzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstwahrscheinlich weil bis das jeweilige Programm Zeit bräuchte bis es so viel Aufmerksamkeit erlangte. Und bei einem fertigen Programm ist schon die Höhe Bekanntheit erreicht und man muss einfach übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel GooglePlus, als Google Konkurrenz-Socialapp zu Facebook. Interessiert bloß keinem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterFragtNet
15.11.2015, 22:20

Nur weil es dich nicht Interessiert heißt es noch lange nicht das es "keinen Interessiert" 

Google+ gehört zu den wichtigsten SocialNetwork Plattformen und funktioniert anders als Facebook.

0

Was möchtest Du wissen?