Wieso werden die Wellenanteile des Prismas unterschiedlich gebrochen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ziemlich schwierig für mich zu erklären. Ich hoffe Du hast etwas Geduld mit mir.

Zunächst einmal zwei Dinge, die Du wahrscheinlich schon weißt:

1) Lichtwellen haben eine bestimmte Wellenlänge. Das ist die Länge einer Schwingung. Bei sichtbarem Licht hat jede Farbe eine andere Wellenlänge.

2) Lichtwellen können sich überlagern. Je nach dem wie die Wellen zueinander verschoben sind können sie sich durch die Überlagerung abschwächen oder verstärken. Wellenüberlagerung kannst Du Dir hier noch einmal ansehen

http://www.abi-physik.de/buch/wellen/interferenz/


Überlagerungen von Lichtwellen ergeben zweidimensionale Muster. Wenn Du zum Beispiel Licht einer Farbe durch einen Spalt schickst hinter dem eine Leinwand ist, siehst Du auf der Leinwand helle und dunkle Bereiche. In den hellen Bereichen verstärkt sich das Licht in den dunklen Bereichen schwächt es sich ab. Wo helle und dunkle Bereiche sind hängt von der Wellenlänge ab. Diese "Beugung" am Spalt kannst Du hier noch einmal nachlesen

http://www.abi-physik.de/buch/wellen/beugung-am-einfachspalt/



Jetzt kommen wir zum Prisma. Wenn eine Lichtwelle durch ein Prisma läuft wird ein Teil von ihr vom Material des Prismas absorbiert und wieder emittiert (d.h. das Material des Prismas nimmt einen Teil der Welle auf und spuckt ihn wieder aus). Das dauert einen kleinen Moment und währenddessen ist der Rest der Welle schon ein Stück weitergelaufen. Jetzt hast Du also zwei Teilwellen, die sich überlagern. Ähnlich wie beim Experiment am Spalt gibt es dabei eine Richting in die sich die Teilwellen verstärken und Richtungen in die sich die Teilwellen abschwächen. Die Richtung, in die sich die Teilwellen verstärken ist für jede Wellenlänge anders, so wie beim Spalt. Dadurch wird das Licht im Prisma nach Farben aufgebrochen.


Ich hoffe das war jetzt nicht zu verwirrend. Laß mich in den Kommentaren wissen wenn etwas unklar ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1995C
17.06.2016, 00:30

okey danke sehr :) das ist sehr aufklärend aber was ist dein fazit also was kann ich mit einem satz schreiben bezüglich meiner Frage mit dem Prisma ?

0

Weil die Lichtgeschwindigkeit in dem Glas für die verschiedenen Lichtwellenlängen verschieden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?