Wieso werden die Mitglieder der SPD immer weniger und was hatte es mit dem starken Zuwachs und der direkte Verlust danach zwischen (1946-51) auf sich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wer Angriffskriege mitführt, anzettelt, ohne angegriffen worden zu sein, zudem massive Sozialdemontage betreibt, muß sich nicht wundern, so Mitgliederschwund zu erzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blablupblupp
24.01.2016, 16:17

Danke! Damit kann man was anfangen.

0
Kommentar von StevenArmstrong
25.01.2016, 16:36

Welche Angriffskriege? Der 2.WK? Die SPD hatte beim Ermächtigungsgesetzt geschlossen dagegen gestimmt.

0

Was möchtest Du wissen?