Wieso werden die Hemdsärmel so oft gekrempelt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sieht halt ein wenig lässiger aus..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
19.08.2016, 01:13

Danke :) Ja, das stimmt auch!

0
Kommentar von suitman1230
21.08.2016, 23:23

naja ich sehe die sachen wie sie sind. zurückgekrempelte Ärmeln sehen zurückgekrempelt aus

1

Jeanshemden sind ganz klar und exklusiv und nur Freizeitbekleidung und die trägt man eben betont lässig. Abgesehen davon glauben eben sehr viele, besonders ältere Herren, sie sähen superjung damit aus. 

Ich habe kein Jeanshemd, sowas tragen nur Teenies und Männer über 50. ;-) Aber auch ich trage im Sommer die Ärmel der Cityhemden oft hochgekrempelt, es ist sonst einfach zu warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, gerade langärmlige Hemden sind gerade sehr Modern... Selten werden Kurzarmhemden von modeinteressierten Menschen getragen. Das Jeanshemd ist auch gerade wieder super angesagt und mit den hochgekrempelten Ärmeln sieht das Hemd einfach lässiger und cooler aus. Gerade in den warmen Tagen sieht man fast nur hochgekrempelte Hemden. Und wir wollen uns ja bitte nicht vorstellen wie ein kurzärmliges Jeanshemd aussehen würde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
26.08.2016, 10:51

Stimmt ;)

Meine Mutter hat früher als 'nen kurzärmliges dunkles Jeanshemd getragen.. aber immer über einem weißen Langarm-Shirt ;)

0

Mir sind (Hemden)/Blusen eigentlich grundsätzlich immer zu lang an den Ärmeln und allein deswegen muss ich sie hochkrempeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
21.08.2016, 23:24

wohl eher weit

0

Was möchtest Du wissen?