Wieso werden beim Massendefekt die Elektronen mitgezählt wenn der Massendefekt nur mit dem Kern zu tun hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil wir den Massendefekt nur entdecken und messen konnten, indem wir makroskopische Mengen vollständiger Atome der betreffenden Isotope auf die Waage legen.
Auf für uns bewohnbaren Welten kommen Atomkerne in makroskopischen, wägbaren Mengen nur als Kerne von Atomen vor, und nur so sind sie für uns in diesen Mengen überhaupt experimentell handhabbar. Einzelne nackte Kerne, wie man sie in Teilchenbeschleunigern verwendet, können wir nicht auf die Waage legen.

Der Massendefekt hat nicht nur etwas mit dem Kern zu tun, sondern beschreibt grundsätzlich die Umwandlung von Masse in Strahlungsenergie bei radioaktiven Reaktionen. Dabei sind alle Elementarteilchen inbegriffen.

Was möchtest Du wissen?