Wieso werden bei fast allen Sportarten immer die ersten 3 auf dem Podium geehrt und nicht z.B. die ersten 5?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zu  Beginn der Olympischen Spiele gab es damals nur drei hochwertige Metalle. Gold, Silber und Bronze. Deshalb wurden die ersten drei Sieger geehrt und erhielten jeweils eine Medaille.

Ja du wirfst da glaube ich was durcheinander, die drei Metalle waren schon in der Antike hochwertig, aber da gab es noch keine Medaillen, nur Lorberrkränze und noch eine lebenslange Rente glaube ich. Bei den modernen Spielen werden auch erst seit 1904 3 Medaillen vergeben, seitdem gibt es überhaupt erst die Goldmedaille.

0
@Elloo03

Außer Geldpreisen und Unsterblichkeit bei die originalen Spielen gab es auch Unmenge an Olivenöl, damals mehr Wert als Gold. Die Menge die gewonnen wurde reichte für ein lebenlange Sause und Brause.

0
@Elloo03

Aber eine wirkliche Antwort, ob es jetzt Coubertain warum genau eingeführt hat, hat wohl nicht einmal das IOC

0

So sind nun mal die Regeln

Bei Olympia war das schon immer so

Ich kenn das gar nicht das der 4te auch ne Medaille bekommt

Ich finde die regel gut.

4 ter ist eben nur Blech 

eigendlich ist blech kein metall, sondern nur die form.. es gibt auch gold und silberbleche....

0
@blubblub1912

Doch, für den 4. Platz im Eiskunstlauf gibt es eine Medaille aus Pewter (Hartzinn). Zumindest ist das teilweise in den USA der Fall.

0

Die ersten 3 sind nun mal die die aufs Treppchen kommen.

Wenn aktuell die ersten 5 geehrt würden (der 4. Alu und der 5. Blech), dann würdest du jetzt fragen:

Wieso werden bei fast allen Sportarten immer die ersten 5 auf dem Podium geehrt und nicht z.B. die ersten 7 ?

Deshalb !!!

So sind nunmal die Regeln schon immer gewesen. Und was soll der vierte bekommen ? Alu?

Nein, für den 4. Platz im Eiskunstlauf gibt es eine Medaille aus Pewter (Hartzinn). Zumindest ist das teilweise in den USA der Fall.

0

Was möchtest Du wissen?