wieso werden bei der google suche in verschiedenen browsern unterschiedliche ergebnisse angezeigt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nicht nur die Cookies sind relevant, auch die Browserkennung spielt sicherlich eine Rolle. Auch über welche Internetverbindung man surft, welche Sprache man im Browser eingestellt hat etc.pp. Die ganzen Parameter hierfür sind leider nur Google selbst bekannt, einige sind aber schon recht eindeutig ;)

also ist der einzig verwendbare browser der torbrowser?

und die einzige suchmaschine startpage?

0
@mindlessbreit

Inwiefern hat das etwas mit deiner Fragestellung zu tun? Die Frage was "einzig verwendbar" ist setzt erstmal voraus, dass Du gewisse Anforderungen setzt. Mir scheint du willst unbedingt anonymisiert surfen und Google soll von dir nichts mitbekommen? Wenn Du die Frage so stellen würdest, würde ich sagen "versuchs mit dem torbrowser, nimm andere Suchmaschinen als Google und sperre alle Google-Domains auf deinem Rechner". Für letzteres gibt es verschiedene Anleitungen im Netz.

0

Was möchtest Du wissen?