Wieso werden auf der Balkanroute so viele Grenzen dicht gemacht, wenn die Flüchtlinge so oder so weiter wollen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem ist die Dublin-Verordnung, die vorsieht, dass Flüchtlinge in dasjenige Land zurückgeschoben werden können, in dem sie erstmals registriert wurden. 

Von Syrien, Afghanistan und Irak kommend, aber auch aus Afrika ist der Balkan die sicherste Überlandroute, um nach Mittel- und Nordeuropa zu kommen. Die Balkanländer wären also die Länder, in denen sich die Flüchtlinge registrieren lassen müssten.

Die Flüchtlinge allerdings wollen das nicht, denn es würde bedeuten für die Dauer des Asylverfahrens in diesen Ländern zu bleiben. Auch die Balkanländer möchten das verhindern, denn dann würden, da es ja de facto keine anderen (sicheren) Routen nach Mittel- und Nordeuropa gibt, sämtliche Flüchtlinge in den Ländern an den EU-Außengrenzen verbleiben, was mit hohen Kosten für die Aufnahmeländer verbunden wäre. 

Um also zu verhindern, dass überhaupt bzw. zu viele Flüchtlinge ins Land strömen, schließen diese ihre Grenzen. 

Auch innereuropäisch werden zunehmend Grenzen geschlossen, damit illegale Einwanderer aufgespürt und nach Möglichkeit gleich wieder in das Land abgeschoben werden, dass sie als erstes betreten haben, um sich dort regelgerecht registrieren zu lassen.

So hab ich diese Vorgehensweise jedenfalls verstanden. Man möge mich berichtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Punkt: Manche Grenzen wurden teilweise dicht gemacht, damit sich die Flüchtenden an den Übergängen registrieren lassen und nicht wild auf ganzer Grenzlänge durch alle Staaten herumlaufen, wenn sie einmal in Europa mit den offenen Grenzen sind. Das war zum Beispiel in Ungarn so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie schließen die Grenze, damit entweder keiner raus kommt, was kein Sinn hat in dem Fall oder weil sie die Flüchtling weiter schicken wollen. Keiner will diese Menschen im Land haben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?