Wieso werden andere in eine wohlhabende Familie geboren, ich aber nicht?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles hat seine Vor- und Nachteile. Möchtest Du Dir dein Leben lang Vorschriften machen lassen, wie Du zu leben hast, um Deine finanzielle Unterstützung zu bekommen?

Vermutlich wirst Du nie Manager eines DAX-Konzerns, aber trotzdem kannst Du Dein Leben so gestalten, wie Du das willst, im Rahmen Deiner Fähigkeiten.

Statt zu bedauern, was Du nicht hast, bring Dein Potential ein, und arbeite mit dem, was Dir zur Verfügung steht.

Dann kannst Du irgendwann zurückblicken und sagen „Das habe ich mir selbst erarbeitet!“.

Giwalato

Aber wie soll ich das schaffen, wenn niemand an mich glaubt? Habe so viele Fragen über Selbstständigkeit gestellt. Jeder hat mich runtergezogen. Selbst meine Mutter unterstützt mich da nicht mal. Da soll ich die Motivation herbekommen oder wie? :( Klar will ich dieses Gefühl haben. Dazu brauche ich erst einmal Motivation.

0
@RapLifez

Sag dir einfach selber, dass du alles kannst, was andere auch können und beiß dich durch.

1
@Bauersein1

Ich habe ja nicht mal erspartes auf meinem Konto. Wie soll ich das denn alles können? Die können alles besser als ich

0
@RapLifez

Du bist gerade mal 16 Jahre alt.

Der erste Schritt ist ein möglichst guter Schulabschluss, danach Ausbildung oder Studium.

Ein Beruf verschafft Dir finanzielle Unabhängigkeit, mit Lebenspartner(in) und gleichen Zielen könnt ihr Euch gegenseitig pushen.

1
@RapLifez

Wenn Du nicht jeden Cent, den Du verdienst, gleich in Konsum steckst, sondern auch was zurücklegst, lebst Du nicht von der Hand in den Mund und kannst Reserven bilden.

1
@Giwalato

Wäre schön wenn ich überhaupt mal was bekomme

0

Ich bin hin und her gerissen zwischen " Jammer doch nicht" so und "Du tust mir leid".

Meine Eltern hatten auch wenig Geld zur Verfügung und haben mir alles ermöglicht, was möglich war.

Ich habe mit 15 Jahren angefangen in die Lehre zu gehen und von 150 DM habe ich 50 DM monatlich abgegeben. Habe meine Eltern ausgeschimpft, dass sie mich "ausnehmen".

Irgendwann bekam ich ein Sparbuch mit dem eingezahlten Kostgeld.

Ich habe immer gelernt, auch als Einzelkind zu teilen, abzugeben.

Neid ist mir fremd, ich bin -- auch jetzt- zufrieden, mit dem was ich habe.

Du klingst sehr anspruchsvoll und es scheint, dass Du gar nicht das, was Du hast schätzen kannst, auch wenn es nicht so viel zu sein vermag.

Es könnte noch schlechter sein- oder?

Mach kleine Jobs, helfe Nachbarn einkaufen, putze die Treppe, verdiene Dir etwas dazu, dann kannst Du Dir auch kleine Wünsche erfüllen und weißt wie schwer es ist, Geld zu verdienen.

Alles Gute für Dich

Zufall 🤷‍♂️ Warum wurdest du im reichen Deutschland geboren und nicht in einem Slum in Afrika?

Geld ist nicht alles. Sei patriotisch, mach was aus deinem Leben, sei stolz auf deine Familie und Verwurzelung und unterstütze sie! Deine Familie gibt sich bestimmt Mühe dir ein gutes Leben zu ermöglichen. Bitte gebe dir Mühe und geb deiner Familie das später zurück! Es werden nunmal nicht alle mit nem goldenen Löffel geboren.

Weil offensichtlich nicht jeder in einer reichen Familie geboren werden kann. Sei lieber froh das es keine unfassbar arme Familie ist oder das du nicht in Syrien oder Afrika geboren bist.

Was möchtest Du wissen?