Wieso werde ich von Koffein müde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Das sollte der Arzt aber eigentlich wissen. Coffein wirkt keineswegs so wie früher mal behauptet wurde.  Da  hat man z. B. beim Kaffee inzwischen umdenken müssen. Er entwässert keineswegs stark wie früher immer behauptet wurde. Und auch bei den Problemen mit dem Einschlafen muss man differenzieren. Zitat :

 Eine Tasse Kaffee zum Einschlafen Koffein kann des Einschlafen manchmal erleichtern Kaffeegenuss am Abend vor dem Schlafen hält nicht jeden vom Schlaf ab, weiß der Schlafforscher Hans-Peter Landolt von der Uni Zürich< 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das ein Ammenmärchen ist, dass man von Kaffee und Cola nicht müde wird. Wenn man das täglich zu sich nimmt gewöhnt ist dann kann man trotzdem schlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?