Wieso werde ich im Unterricht auf einmal sehr müde?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

An den Haaren kann ich mir nicht vorstellen, dass es liegt, vlt. frühstückst du nichts oder zu wenig? oder trinkst zu wenig?

Das scheint wirklich an deinem Blutdruck zu liegen. Geh mal zum Arzt und lass das überprüfen. Mit den Haaren hat der Kopfschmerz absolut nichts zu tun. Also wieder nur der Blutdruck.

Ich hab schon öfters mein Blutdruck gemessen war eig. immer optimal Danke

0

Müdigkeit kann sehr viele Ursachen haben, das ist schwer zu sagen, kann zB Mangel eines bestimmen Vitamins sein.

Trinkst du ausreichend Wasser?

Die Beste Lösung ist es, einen Arzt aufzusuchen, der kann einen Bluttest machen.

Ja Wasser trinke ich mehr als genug

0

Gesund ernähren, genug trinken. Möglicherweise bekommst Du auch zu wenig Frischluft.

Könnte Eisenmangel sein, wird dir öfters übel oder frierst du ab und zu mal, auch wenn es eigentlich warm sein sollte?

Nee Eisenmangel habe ich nicht ganz sicher

0

Das könnte ein Mangel an Schilddrüsenhormonen sein (Unterfunktion)

Geh mal zu deinem Hausarzt.

Geht mir auch so;)
Ich weiss wie das ist
Manchmal als ich von der Schule heimkam ging ich sofort schlafen dass war leider nur 2 mal in der Woche .
hatte nachmittagsunterricht war dann aber wähnigstens ausgeschlafen inderfrüh und konnte aufpassen
Ging nicht immer hatte ja noch Hü und musste lernen.  

Habe deswegen Schule gewechselt weil die Schule zu weit war. Jetzt ist es besser ;)

Was möchtest Du wissen?