Wieso werde die Nintendo Online Server für Wii und DS abgeschaltet

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Konsolen sind veraltet, zu wenig aktive Spieler, Server zu teuer -> Server abschalten. Und fast alle Ninten DS / Wii Spiele nutzen die selben Server, da macht das Alter der Spiele keinen Unterschied.

Nintendo hat die Onlinedienste nicht selber gehostet, das wurde von Gamespy übernommen. Deshalb verlieren alle Wii- und DS-Spiele gleichzeitig die Online-Möglichkeit.

Gamespy wurde leider vor einem Jahr von einer anderen Firma aufgekauft, die kein Interesse daran hat(te), die Dienste weiterlaufen zu lassen, und hat die Verträge auslaufen lassen.

Du kannst aber mal nach "Wiimmfi" googlen, das ist ein Custom-Server für einige bekannte Wii-Spiele, u. a. Mario Kart Wii, SSBB und Animal Crossing.

Weil es zu wenig Leute spielen... so ist das heutzutage. Die Liste der abgeschalteten Game-Servern ist sehr lang... Aktuell: Gamespy.

Steam hat als einzige Plattform das Potential sich durchsetzen zu können.

12dom 10.05.2014, 15:31

ok danke für die info

0

Was möchtest Du wissen?