Wieso Weißkohlsaft und nicht einfach rohen Weißkohl?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dem Weißkohl wird ja eine ganze Menge nachgesagt, das ich jetzt gar nicht weiter kommentieren möchte. Ein Vorteil ist aber ganz bestimmt die fehlende Wirkung beim Verdauen des Kohls.

Bei dem Saft geht es meines Wissens um die sekundären Pflanzenstoffe, die während des Kochvorgangs zu einem großen Teil zerstört werden. Daher wird dieser Saft lieber gleich in einer konzentrierteren Form konsumiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soga57
05.03.2017, 07:46

hallooo! Es geht nicht darum Saft oder gekochten Kohl zu essen, sondern Saft oder rohen Kohl.

1

Was möchtest Du wissen?