Wieso weiß ich nie was ich sagen soll?

3 Antworten

Geh einfach auf die Straße und sprich eine wildfremde Person an. Du kennst sie ja nicht und wirst ihr bestimmt nicht wieder begegnen, also ist es auch nicht so schlimm. Es kann auch nur ein nettes Hallo mit einem Lächeln sein, das bestimmt erwidert wird.

Ich bin früher auch sehr schüchtern gewesen und hatte Angst, etwas falsches zu sagen, aber glaub mir, je länger du zögerst und dir irgendeine Rede im Kopf parat hältst, desto schlimmer wird die Angst, also sprich einfach drauf los.

Vielleicht kannst du ja auch an einem Ort, wo du ungestört bist, einfach mal mit dir selbst oder so reden, wenn dir das hilft. Je öfter du über deinen Schatten springst und den Mund aufmacht, desto leichter wird es dir fallen, glaub mir und dein Selbstbewusstsein wird dadurch auch gestärkt.

LG ^^

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vlt wird deine Angst besser, wenn du erstmal den anderen nur zuhörst. Du kannst dir dazu auch youtube Videos angucken, vlt zu einem interessanten oder lustigem Thema oder etwas, worüber die Gespräche deiner Mitmenschen gehen.

Dadurch kannst du ein Gefühl dafür entwickeln, wie thematische Zusammenhänge sind, wann du was sagen kannst und du hast auch einfach interessante Gesprächsthemen und andere werden dir gerne zuhören und dich alles andere als langweilig finden.

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Psychologieunterricht und eigene Erfahrung privates Umfeld

Take it easy!

Nimm den nächsten Menschen den du siehst!

Geh innerhalb 3 Sekunden hin!

Mach ihm ein Kompliment!

Fertig!

Dadurch kommst du am einfachsten mit Menschen ins Gespräch... Der Mensch lächelt und bedankt sich... Und dann wird er dir entweder auch ein Kompliment machen oder eine Frage stellen...

Und ja! Es ist wirklich so einfach! :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Beschäftige mich viel mit Sexualität

Was möchtest Du wissen?