Wieso weint man wenn man traurig ist ider sich verletzt hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum weint man? Wissenschaftliche Erklärungsversuche

Laut "Apotheken Umschau" gibt es zwei grundlegende Theorien dazu, warum der Mensch dieses Verhaltensmuster ausgebildet hat. Die eine besagt, es handle sich um eine natürliche Schutzreaktion des Körpers, um sich von Stress und Spannung sowie belastenden Stoffen zu befreien. Das beim Weinen jedoch Giftstoffe aus dem Organismus gespült werden, gilt mittlerweile als widerlegt - zu gering ist die Konzentration an Stoffen in der einzelnen Träne.

Andere Forscher vermuten, dass Weinen eine Form der Kommunikation und des Sozialverhaltens ist. Es soll dabei das Suchen nach Hilfe vermitteln. Laut "Apotheken Umschau" fand eine Studie dabei heraus, dass sich chemische Botenstoffe in den Tränen befinden, was die Theorie stützen würde. Der Zeitung "Die Welt" zufolge gibt es aber auch ein evolutionsbiologisches Erklärungsmuster: Anhänger der "Farewell"-Theorie glauben, dass die Reflextränen, die einst am Lagerfeuer zu Abschiedsszenen entstanden, sich einprägten und das heutige emotionale Weinen erklären.

http://www.t-online.de/ratgeber/gesundheit/id_77694564/warum-weint-man-wenn-man-traurig-ist-.html

Also 100%ig ist deine Frage nicht zu beantworten....leider!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es den Druck wegnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stoff in den Tränen soll eine Art körpereigenes "Beruhigungsmittel" sein, das über die Haut und die Augen von der Tränenflüssigkeit aufgenommen wird. Und der Mensch scheidet mit den Tränen Schadstoffe aus, die sich durch Stress und seelische Belastungen im Körper ansammeln. Eine Träne enthält auch Hormone und Salze wie Calcium, Kalium und Mangan. Menschen, die nicht weinen, sollen schneller krank werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wen man weint so soll alles Frust und schmerz sich entladen so das man es besser erträgt 

So viel ich weiß 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?