Wieso bin ich so empfindlich?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wunderbar, ein Mann der wahrhaft lieben kann. Einer der in der Kindheit lieben gelernt hat. Den man nicht zum abgestumpften Denker erzogen hat.
Bei dir ist die Energie von + - ausgewogen. So sollte es bei jedem sein. Und: + - soll sich ergänzen. Zuviel + denken ist zu kopflastig. Extremfall ist Psychopath, innen hohl. Zuviel - ist am Wasser gebaut, Heulsuse.

Bleib so!!!

Alles klar ich danke dir! ^^

0

Bitte sehr! Bleib so! Es gibt schon so viele Abgestumpfte. Mehr empathische Menschen wären von Vorteil für die ganze Welt.

0

Hahah, ich musste jetzt echt lachen. Was ist daran jetzt schlimm? Wofür müsstest du dich schämen? Weil du nicht dem Klischee entsprechend ein ganz harter Mann bist? Der niemals weint? Ich finde weinen wichtig! Egal welches Geschlecht oder Alter. Das ist etwas ganz natürliches. Du verbindest unter Umständen fiktive Momente mit echten Erlebnissen und realisierst indirekt, was dir wichtig ist und was sich ändern kann (Bild mit dem Kind und den Eltern).
Du musst einfach verstehen, dass manche näher am Wasser gebaut sind als andere. Ich kann auch weinen, wenn ein gutes Buch zu Ende geht, wenn ein Charakter im Film stirbt, oder wenn ich beim Stricken schon wieder eine Masche verpackt habe. Nimm es echt nicht so schwer, und gib unwichtigen Dingen nicht mehr Bedeutung, und nicht mehr Kraft über dich als notwenig. Ich finde emotionale Menschen toll, weil es einfach zeigt, dass du etwas fühlst und ein Mensch bist, und keine Maschine ohne Gefühle!!

Danke dir. Einem wird ja immer gesagst, du darfst nie weinen und Männer weinen nicht. ^^

0

Das ist doch nix schlimmes, im Gegenteil - ich finde, wenn jeder Mensch so empfindsam wäre, dann gäbe es weniger Mist auf dieser Welt.

Bewahre es dir, so lange es geht und versuche nicht abzustumpfen.

Danke dir. ^^

0

Haustier gestorben kann nicht weinen

Mein Haustier ist gestorben.. ich kann nicht weinen was mich schuldig fühlen lässt letztes jahr ist mein anderes Haustier gestorben und ich habe Monate danach noch geweint.. ich bin echt traurig. Ich bin immer kurz davor zu weinen, aber ich kann nicht mehr weinen wieso das denn?

...zur Frage

Verheilen "seelische" Verletzungen in jungen Jahren schneller als im fortgeschrittenen Alter? Wird die Haut mit den Jahren dicker oder dünner? Ein dickes .....?

Fell sollte man sich (angeblich) zulegen, weil man damit leichter durch's Leben kommt, stimmt das? Und wie schaut's dann aus mit Sensibilität und Empathie?

Sind Sensibilität und Mitgefühl heutzutage nicht mehr angesagt?

...zur Frage

Warum sind so vielen Menschen die Tiere egal? Keine Empathie für sogenannte Nutztiere?

Es werden Tierversuche gemacht, die extrem schmerzvoll für die Tiere sind, sie werden in der Massentierhaltung auf engsten Raum zusammengepfercht und dann geschlachtet. Den Mutter Kühen werden sogar ihre Babys weggenommen. Männliche Küken und Rinder werden geschreddert oder lassen die einfach verhungern um keine Verluste zu machen und so weiter.

Die Liste ist endlos lang was der Mensch den Tieren alles zufügt. Das Schlimmste ist wohl auch die Zerstörung des Lebensraumes der Tiere, was auch uns Menschen schadet, wenn die Umwelt und Meere zerstört und verschmutzt werden.

Warum haben die Leute keine Empathie für Tiere und sagen Sachen wie Tierversuche müssen gemacht werden oder kaufen weiter dieses billig Fleisch aus der Massentierhaltung usw ? Ich will gar nicht wissen wie viel jeden Tag weggeschmissen wird. In meiner Stadt gibt es real, netto, lidl, aldi, penny usw und alle haben eine Fleischtheke. Da wird doch jede Menge weggeschmissen.

Warum wehrt sich der Großteil der Menschen gegen einen Lebensstil, der den Tieren und der Umwelt nicht schadet ?

...zur Frage

baby hat Locken, obwohl Eltern glatte Haare haben?

die leiblichen Eltern haben BEIDE extrem glatte Haare. Das Kind hat am Hinterkopf zumindest ganz viele Locken.

Geht sowas ??

(das Kind ist 1,5 Jahre alt)

...zur Frage

Bin ich ein zu sensibler Mensch?

Es ist gut bei jedem Film der traurig ist zu weinen? Bei jedem Menschen Mitgefühl zu zeigen? Manchmal denke ich, ich bin zu sensibel. Bin sehr empfindlich und weine sehr schnell. Ist es gut Gefühle offen zu zeigen oder sollte man was dran ändern?

...zur Frage

Telepathie trainieren/üben

Hallo Leute,

Vorweg möchte ich betonen, dass das was ich hier erzähle und frage nicht scherzhaft oder spaßig gemeint ist, auch kein Troll- Post, oder wie auch immer. Es ist mir ernst, daher erwarte ich auch ernst gemeinte Antworten. Wer die nicht bringen kann oder nicht daran glaubt, lasse es besser gleich. Danke

Also: Meine Verlobte ist telepathisch begabt. Ich weiss das schon eine ganze Weile und wir haben auch schon ausführlich darüber, und über die daraus folgenden Konsequenzen/Anwendungen in Alltag/Partnerschaft gesprochen. Zuweilen sendet sie mir Eindrücke, Emotionen, Gefühle und sogar Bilder, wenn wir uns in der Nähe des Anderen befinden. Fast immer bemerke ich jedoch erst im Nachhinein, dass sie mir etwas "geschickt" hat, also wenn es schon lange vorbei bzw zu spät ist. Weiterhin wird das Ganze noch schwächer, je weiter wir voneinander entfernt sind. Ja, sie ist auch in der Lage mir über größere Entfernungen Signale zu schicken, aber diese sind meist sehr undeutlich (je nach Situation) und ich bemerke sie meist erst Stunden später, wenn ich schon garnicht mehr erkennen kann um was es geht. Ich weiss dass ich selbst auch latent telepathisch bin, manchmal empfange ich musikal. Melodien von anderen, die diese kurz darauf laut summen oder pfeifen (ohne Zusammenhang in der Umgebung). Ich bin mir nicht sicher, ob ich in dem Fall Sender oder Empfänger bin, aber ich weiss dass es nicht normal ist. Das ist auch nicht das einzige Beispiel. Weiterhin weiss ich, dass jeder diese Fähigkeiten von Geburt an besitzt, sie bei den meisten aber im Laufe der Zeit verkümmern, da unbenutzt. Nun zu meiner Frage: Kann ich diese Fähigkeit irgendwie üben/trainieren? Ich meine damit kein Training für übernat. Fähigk. allg, sondern speziell für Telepathie. Ich stehe dieser Sache sehr offen gegenüber, glaube auch dass es funktioniert und versuche auch gelegentlich meine Gedanken zu "ordnen" bzw meine Träume zu steuern etc, was auch manchmal gelingt. Ich möchte in der Lage sein, bewusst Signale von meiner Liebsten zu empfangen und diese auch besser zu erkennen und zu verstehen. Außerdem möchte ich evtl auch selbst welche senden können, denn damit wird soweit ich weiss, auch der bzw ihr Empfang gestärkt und wir sind vllt in der Lage und Empfindungen über noch größere Entfernungen zu schicken und (zeitgemäß) zu deuten. Wenn also jmnd Erfahrung mit so etwas hat, bzw weiss wie man speziell die Telepathie trainieren kann, oder zumindest Seiten kennt, die sich intensiv damit befassen (ernst zu nehmende bitte, Google spuckt ja nur Mist aus), dann wäre ich sehr dankbar für jeden Hinweis. Am Besten wäre es noch, wenn man das alleine, ohne den Partner üben könnte, da SIE sich nicht unnötig Gedanken darüber machen soll, dass ich das nur für sie machen könnte, usw. Ich möchte damit u.a. unsere Beziehung stärken/intensivieren.

Wenn es so etwas gibt, würde ich auch ein (ernst zu nehmendes) kostenpflichtiges Trainings- Programm in Betracht ziehen.

Vielen Dank für eure Zeit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?