Wieso weine ich als junge?

5 Antworten

Auch wenn Jungen und Männer es sich nicht gern eingestehen, haben sie auch Gefühle und sind verschieden Empfindsam. Es ist nichts zum schämen wenn einen persönliche und emotionale Verletzungen Schmerzen und Worte können ebenso Schmerzen wie Messer, den Schmerz und den Kummer durch weinen auszudrücken ist eine normale und auch gesunde Reaktion.

Einige verhärten sich oder stecken mehr weg, andere weniger, das ist bei Frauen nicht anders als bei Männern.

Hallo!

Es ist keine Schande, als Junge zu weinen ------> die Zeiten, in denen ernsthaft Sprüche wie "ein deutscher Junge weint nicht" geklopft wurden (ich habe so etwas noch im Freundeskreis mitbekommen..) sind vorbei & auch Männer sind Menschen, haben Gefühle, Ängste, Sehnsüchte oder manchmal auch einen Zustand, in dem nur noch Tränen Bände sprechen können.

Wenn dein Vater bspw. nciht zimperlich ist & beleidigend wird oder dich so richtig demütigt, ist es nur normal und mMn auch nix als gerechtfertigt wenn man weint...!

Du solltest dich eher glücklich schätzen ein Mann zu sein der Gefühle zeigen kann & in der Lage ist zu diesen zu stehen.. es gibt auch genügend Männer, denen das Weinen oder sogar die Gefühle "aberzogen" wurden, weil in ihrer Erziehung die Maxime verfolgt wurde dass Männer nicht weinen.

Das macht dich super sympatisch! Sei stolz auf dich, du hast Gefühle und lässt sie auch raus. Besser als jeder Möchtegern-Macho oder ach so harte Kerl ;)

In Filmen als junge weinen?

Ich muss bei traurigen stellen in Filmen oft weinen und das als junge. Ich liebe es aber zu weinen weil man sich danach befreit fühlt. Ist es schlimm als junge bei Filmen zu weinen und wer ist genau wie ich?

...zur Frage

Als 15 Jähriger weinen?

Ich bin 15 Jahre alt, Junge, und weine extrem oft. Wenn ich streit habe und abends drüber anchdenke, weine ich, jetzt als einer unserer Kater überfahren wurde und in anderen Fällen auch. Ist es ok das ich weine oder ist das nicht normal?

...zur Frage

Wie kann ich weniger weinen?

Hallo Community! Seit ich klein bin bin ich sehr nahe am Wasser gebaut, was alle ausgenutzt haben. Auch heute weine ich noch recht oft, wenn auch nichtmehr aus den selben Gründen. Ich schäme mich dafür und vor allem meine Mutter hasst es wenn ich weine.

Irgendwie will ich es mir abgewöhnen, und wenn ich mir zB auf die Zunge beiße oder mir auf eine andere Weise leichte Schmerzen zufügen, kann ich das Recht gut unterdrücken, aber das ist es nicht, was ich will.

Denn es hilft mir, zu weinen. Ich fühle mich danach besser, weil ich meine Gefühle dann raus lassen kann. Aber trotzdem will ich es nicht. Ich will, dass mir die Emotionen egal werden und ich garnicht mehr weinen will.

Was kann ich da machen?

...zur Frage

Ist es schlimm wenn ein Junge weint?

Hey, ich bin 15 und liege Abends manchmal weinend im Bett wegen meinen verstorbenen Papa... ich trau mich meistens nicht mit anderen darüber zu reden, weil es mir peinlich ist irgendwie als Junge zu weinen... also ist es schlimm wenn ein Junge auch mal weint?

Danke

...zur Frage

Zu nah 'am Wasser gebaut' geht das?

Ja es heißt ja, wenn jemand sehr schnell anfängt zu weinen, ist er nah am Wasser gebaut. Ich muss aber schon bei den kleinsten Sachen weinen. Kann ich irgendetwas machen, um nicht sooo schnell in Tränen zu versinken?:)

...zur Frage

Was tun um nicht zu schnell zu weinen?

Hey, also ich habe ein Problem! Und zwar ich weine sehr schnell, da mir alles sehr nah geht und ich nah am Wasser gebaut bin. Es war schon immer so,dass ich sehr schnell heulen muss und das nervt, aber was noch schlimmer ist, ist das ich mein Praktikum in einem Altheim machen werde, allerdings ist mir jz aufgefallen, dass ich bestimmt schnell weinen werde, wenn dort jemand stirbt. Gibt es irgendwelche Tipps? Würde mich über schnelle Antworten freuen! Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?