Wieso wechseln Künstler ihre Frauen mehrmals im Leben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was hat das "Wechseln-der-Frauen" mit dem "Beruf" zu tun?

Manche höhere Tiere (Bank, Regierung .... sonstige - ist schließlich NICHT pauschal gesagt und festgelegt!!!) "wechseln" ihre Frauen!

Ich würde mal rein drauf los sagen: Es kommt nicht auf den Beruf drauf an, sondern auf den Charakter des Menschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KevinsLife
22.11.2016, 01:44

Bei Künstlern gehört das schon fast zum Berufsbild dazu, ist aber völlig in Ordnung so.

0
Kommentar von Bitterkraut
22.11.2016, 01:48

Mein Nachbar, KFZ-Mechatroniker, wechselt seine Frauen auch ziemlich oft...

1

Eine Frau reicht halt nicht für so einen großen Künstler. Außerdem, wenn er sich für eine entschieden hätte, was wäre dann mit all den anderen geworden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es werden bis zu ⅔ aller Ehen geschieden und das hat wenig mit dem Beruf zu tun. Bei Künstlern steht es dann halt in der Zeitung.

In Österreich werden z.B. die meisten Ehen in Berufen wie Krankenschwester etc. geschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus denselben Gründen wie alle Männer. Seltsame Frage. 

Picasso ist nicht alle Künstler. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KevinsLife
22.11.2016, 01:50

Am Besten, du beantwortest Fragen zu deinen Themen. Hast ja keine Ahnung !

0

Das machen nicht nur Künstler(innen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?