Wieso wachsen meine Beeren nicht?

2 Antworten

Hallo, hast du die einzelnen Pflanzen weit genug von den anderen entfernt? Manche Pflanzen können nicht mit anderen. Erdbeeren sind aber sehr anspruchslos und wachsen am besten draußen, einfach mit aufs normale Beet Pflanzen. Ansonsten muss du dich noch mal über Bodenansprüche informieren bzw welche pflanzen man gut dazwischen setzen könnte damit sie etwas mehr Konkurrenz haben, das bringt oft mehr Früchte.

Für Brombeeren und Erdbeeren ist ein Gewächshaus zu warm.

Besser draußen anpflanzen.

Was ist das für eine Art Beere? War im Hundefutter?

Hallo, ich füttere meinen Hund derzeit mit TerraCanis der Sorte Dorsch mit Brokkoli Fenchel und Mango. Das ist Futter ist das Beste, es schmeckt meinen Jungs wunderbar.
Allerdings hat mein Hund heute ein paar Beeren aus dem Futternapf geschmissen, die in dem Futter enthalten waren. Der andere kleine Racker hat sie vor lauter Hunger gefressen, also konnte ich nimmer rausfinden, was das ist.
Nach langem Pulen in der Dose fand ich nun eine solche Beere und würde gerne von Euch wissen, was das für eine Beere ist. Bild ist anbei.

Vielen lieben Dank

Lg

...zur Frage

Kann mir jemand den Namen dieser Beeren sagen?

Hallo Botaniker! Die auf den beigefügten Fotos zu sehenden Beeren wachsen in einem Garten auf einem Strauch. Ich wüßte gerne, wie sie heißen.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Problem mit dem Abwasser bei Regen?

Ich habe ein 2 Familien Haus mit Einliegerwohnung gekauft, im Frühjahr. Jetzt habe ich im Herbst Festgestellt wenn es mehr regnet habe ich Probleme mit dem Abwasser. Grober Aufbau: Haus steht auf dem Höchsten Punkt der Straße, nach links und rechts geht die Straße bergab. Auf meinem Grundstück sind zwei Kontrollschächte. Einer für Regen- bzw Oberflächenwasser, an diesen sind die Fallrohre vom Dach und die Drainage angeschlossene, von dort geht es weiter zur Straße. Der zweite für das Abwasser. An diesen ist auf dem Boden das Abwasserrohr des Hauses angeschlossen und ca 1m über den Grund tritt das Abwasserrohr der Einliegerwohnung in den Schacht. Das Rohr des Hauses kommt unterhalb des Sockels ins Haus und geht dann in zwei Strängen nach oben (Kellergeschoss: Dusche, WC, Waschbecken. Erdgeschoss: Küche, Gäste WC. Dachgeschoss: Dusche, WC, Waschbecken, Küche. Dachboden: beide Stränge verbunden zu einer Entlüftung).

Bei starkem bzw viel Regen ist mir jetzt aufgefallen das mein WC im Keller nicht richtig abfließt bzw nachdem abfließen Luft zieht und dann einen sehr niedrigen Wasserstand hat, wenn das der Fall ist und ich im Erdgeschoss die Spülung betätige blubbert und gluckert es im Keller WC.

Die Einliegerwohnung wurde nachträglich gebaut und hat eine Hebeanlage, bei viel Regenwasser springt die Pumpe der Hebeanlage unregelmäßig einfach mal an, wenn das passiert ist der Wasserstand in diesem WC auch deutlicher höher als normal. Nach so einer Regenzeit läuft die Dusche in dieser Wohnung auch sehr schlecht ab, Pümpeln hilft dabei, aber ich ziehe dabei immer wieder endlos viele Haare aus dem Abfluss. Diese Haare passen auch fast immer von Länge und Farbe zu keiner Person die diese Dusche regelmäßig benutzt, vor meinem Kauf soll diese Wohnung auch 5 Jahre unbewohnt gewesen sein.

Ich habe es leider noch nicht geschafft das wenn so ein Fall Eintritt den Kontrollschacht zu öffnen und gucken wie dort der Wassrrstand ist.

Woher können diese Probleme kommen? Entlüftung ist meiner Ansicht nach okay, habe ich kontrolliert, Leitungen im Haus würde ich sagen sind auch gut, weil bei Trockenheit gibt es keine Probleme.

Wer ist dafür zuständig wenn ein Probleme zwischen Straße und Kontrollschacht auf meinem Grundstück geht?

Ist sowas überhaupt möglich, dass das Wasser im Kontrollschacht über 1m steigt?

...zur Frage

Regentonne zur Umleitung von Niederschlagswasser

Da die Stadt uns Gebühren für das Regenwasser welches in die Kanalisation fließt in Rechnung stellt (abhängig der Fläche unseres Grundstücks, haben wir nun beschlossen, eine Regentonne an unserem Hof aufzustellen welches das Wasser von der Dachrinne auffängt und durch ein gesondertes Rohr in unseren Garten leitet.

Natürlich haben wir uns diesen Plan nicht einfach so ausgedacht, sondern uns vorher schlau gemacht und in unserer Nachbarschaft gefragt.

Eines dieser Häuser macht es auf diese Weise seit 5 Jahren und spart jährlich einen sehr offensichtlichen Betrag. Die Stadt hat die Beantragung der Regentonne auch aktzeptiert.

Nun haben wir jedoch von der Stadt ein Schreiben erhalten in dem uns gesagt wird, dass wir das so nicht machen dürfen und die Regentonne wieder entfernen möchten.

Fakt ist, dass das Regenwasser der Tonne zum Garten fließt und dort versickert. Versickertes Niederschlagswasser darf nicht in Rechnung gestellt werden.

Gibt es hier Leute die es auf die selbe Art gemacht haben oder Probleme mit der Stadt deswegen hatten??

...zur Frage

Regenwasser in der Tonne riecht faulig, damiot noch Blumen gießen?

Unsere Regentonne ist noch halb voll, das Wasser fängt an, faulig zu riechen, auf der Oberfläche hat sich ein Art Ölfilm gebildet. Kann man damit noch Blumen und Sträucher gießen oder würden die Pflanzen leiden?

...zur Frage

Wie ist der Oberbegriff für Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren?

Sind echt meine Lieblingsfrüchte. Kennt jmd. den Oberbegriff dazu? Ich meine nicht Obst oder Früchte was ja auch Bananen einschließt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?