Wieso wache ich mehrmals ab 5 uhr morgens auf obwohl mein Wecker viel später klingelt?

3 Antworten

Das frühmorgendliche Erwachen zwischen 3-5 Uhr ist DAS Symptom schlechthin für Stress und Belastung jeglicher Art.

Soweit ich weiß, und so wurde es mir erklärt, läuft dein Biorhythmus so ab, dass ab 3-5 Uhr ein bestimmtes Stresshormon wieder ausgeschüttet wird, was das Schlafhormon Melatonin abwürgt, um es laienhaft auszudrücken.

Wenn du also nun allgemein gestresster bist, schüttet der Körper mehr davon aus, so dass du gleich ganz wach wirst.

Alpträume können (müssen aber nicht) ein Anzeichen für Stress sein.

Ich kann jedenfalls meine eigene Erfahrung hernehmen: Habe ich Stress und Anspannung oder Kummer im Leben, wache ich morgens pünktlich um ca. 4.45 Uhr auf und das hört erst wieder auf, wenn der meiste Stress verschwunden ist.

klingt plausibel, allerdings hatte ich meines Erachtens nach auch mal mehr Stress und habe trotzdem 'normaler' geschlafen... 

0
@123coffee

Es gibt ja unterschiedliche Formen von Stress, zum Beispiel auch "guten" Stress (Distress vs Eustress). Wie sehr dich Stress psychisch belastet, entscheidet sich oft eher an der inneren Bewertung als am objektiven Stressausmaß.

Durchaus möglich also, dass du schon mal mehr Stress hattest, der dich aber trotzdem nicht so belastet hat wie jetzt.

Oder es kommt diesmal etwas dazu, woran du gar nicht denkst, zB allgemein schlechtere Schlafqualität, ein (noch) nicht ausgebrochener Infekt, zuviel Kaffee oder Alkohol ^^ um nur ein paar wenige Möglichkeiten zu nennen.

0

Das passiert mir auch oft. Könnte auch sein dass es an deinen Alpträumen liegt , da wacht man ja auch manchmal einfach so auf . Bin in den ferien auch schon gegen 7-8 hellwach warum auch immer

Ja, allerdings habe ich nun auch nicht immer nur Alpträume bzw. erinnere mich nicht immer überhaupt etwas geträumt zu haben

0

Stehst du eventuell unter Stress oder so?!?

nicht viel weniger oder mehr als sonst, also kein  Unterschied zu anderen Zeiten :/

0

struktur schlafrhytmus bei angststörung?

hallo zusammen

Einige wissen ja schon das ich eine Panik/Angsstörung und Dissoziativestörung durch ein Traume habe.

Ich versuche mein Leben (da ich momentan nicht arbeiten kann durch all diese Sachen) zu strukturieren. Weil das ja irgendwie gut sein soll und es ja auch ist. Also ich stehe am Morgen immer um die gleiche Zeit auf versuche immer so ungefähr um die gleiche Zeit zu essen und versuche meinen Tag halt ein bisschen zu planen mit Hausarbeit oder Einkaufen (auch wenn ich Panik kriege wenn ich rausgehen muss)

mein Problem ist aber: das ich es einfach nicht schaffe Morgens wach zu bleiben trotz Aktivitäten... Es läuft so ab: ich stehe mit meinem Freund immer um halb 8 auf weil er dann zur Arbeit muss. Danach halt Frühstück und halt Sachen machen wie Wäsche versorgen und und und... auch wenn ich total aktiv bin und doch wach sein sollte reagier mein Körper schrecklich darauf dann aus dem schlaf gerissen zu werden wenn der wecker klingelt. Wenn ich so aufstehe habe ich den ganzen Morgen extreme Symtome die mich lahmlegen. Mein Fight or Flight system läuft auf hochturen. und 2 Stunden später fallen mir während den Aktivitäten fast die Augen zu und ich MUSS mich hinlegen um nochmals zu schlafen für 2 Stunden.

Kurz gesagt wenn ich mit wecker aufstehe schaffe ich es nicht eine ganzen Tag am stück wach zu bleiben.

Hat mein Freund aber frei oder es klingelt halt kein Wecker und ich kann nur 1 oder 2 Stunden länger schlafen und wache dann von selber auch dan geht das alles ohne Probleme und auch meine Panik und Angst ist zwar da aber viiiiieeeel weniger.

was kann ich nur tun? ich hätte doch auch mit wecker genug geschlafen... gehe um 12 uhr ins Bett. Ich war schonnimmer ein Mensch der viel Schlaf braucht...

und Ich hab schon alles ausprobiert. Weniger Schlaf, Früher ins Bett und dan halt um halb 8 auf auch das hat nichts gebracht.... ich weiss nicht was ich machen soll

könnte ich morgens nur 1-2 stunden länger schlafen würde es mir besser gehen

kann das am wecker liegen? Schlafe ich in dieser Zeit tief und werde irgendwie rausgerissen und fühle mich deswegen so??

danke für die Hilfe ich versuche so gut es geht Struktur zu behalten aber ja....

...zur Frage

Kann ich mit Hilfe eines Psychologen meinen Alpträumen ein Ende setzen?

Hallo liebe Community,

letztes Schuljahr hatten bei mir, ungefähr einige Wochen vor den Abschlussprüfungen, die Alpträume angefangen. Jede Nacht hatte ich irgendeinen ekligen, teils auch erschreckenden Schrott geträumt, weswegen ich auch oft sehr müde und kaputt war, da ich so immer unruhig geschlafen habe und immer mehrmals aufgewacht bin.

Die Sommerferien über hatte ich keine Träume mehr in dieser Art, doch seit Sonntag haben sie wieder angefangen (gehe jetzt aufs Gymnasium, war vorher auf der Realschule).

Der Traum von letzter Nacht war besonders schlimm, weshalb ich noch immer dran denken muss und das macht mich fertig.

Es ist die erste Schulwoche und der richtige Stress kommt ja noch und ich habe Angst, dass ich durch die Alpträume und die damit verbundenen Schlafstörungen, Probleme in der Schule kriege und das Jahr nicht schaffe.

Also ich habe meinen Mittlere Reife Abschluss gemacht und mache jz die 10. Klasse nochmal und falls ich das Jahr schaffe, werde ich für die Oberstufe zugelassen.

Es ist mein Wunsch mein Abi zu machen und ich weiß, dass ich dafür sehr hart arbeiten muss und dafür bin ich auch bereit, aber wenn ich nicht richtig durchschlafen kann und immer solche Träume habe, weiß ich nicht, ob ich das durchhalte.

Glaubt ihr, ein Psychologe könnte mir dabei helfen, dass die Alpträume aufhören und ich ruhig durchschlafen kann?

Danke im Voraus LG

...zur Frage

Warum klingelt der Wecker meines iPhone 5 manchmal nicht?

Ich hab das Gefühl, dass mein Wecker manchmal nicht klingelt. Dann wache ich auf und sehe auf meiner Uhr, dass es Stunden später ist. Ist das bei euch auch so oder höre ich meinen Wecker einfach nicht, aber das kann nicht sein. Denn der Wecker klingelt öfters wenn ich ihn nicht vorher ausschalte wegen der Schlummerfunktion und das wäre ja eigentlich nicht zu überhören.

...zur Frage

Polizei wirft Sachbeschädigung vor

Hallo, Angenommen eine Person kommt Sonntagmorgens um 5 Uhr nachts von einer Geburtstagsparty nach Hause. (betrunken). Auf dem Weg bemerkte sie in nicht weiter Entfernung zu meinem Haus eine brennende Mülltonne, da diese allerdings nicht ni einem gefährlichen Umfeld stand und diese bis die Feuerwehr eingetroffen wäre wahrscheinlich schon von alleine ausgegangen wäre ging sie einfach weiter. Beim Schließen der Haustür hörte sie noch jemanden etwas rufen, aufgrund ihren betrunkenen und müden Zustands sah sie aber nicht nach was los war. In dem Haus angekommen standen kurze zeit später 6 Mann der Polizei vor der Tür und warfen ihr vor die Mülltonne angezündet zu haben da ein Polizeibeamter sie kurz mach Tatzeit ins Haus gehen sah. Es seien in letzter Zeit öfters Mülltonnen angezündet und sie sei nun verdächtiger. sie prüften an den Klamotten ob sie nach Rauch rochen, dummerweise hatten die Person auf der Party gegrillt und danach ein Lagerfeuer gegen die Kälte im Grill gemacht, daher roch sie nach Rauch, der beamte gab aber zu dass dieser auch von einem Grill kommen könnte. (Es könnten viele Leute bezeugen, dass ich auf der Party war und wir gegrillt haben)Trotzdem führten die beamten eine Hausddurchsuchung durch und beschlagtnahmten mehrere gegenstände wie ein Feuerzeug, eine Dose Feuerzeuggas, meine Klamotten, irgendwelche handschuhe aus ner schublade^^ etc.. Danach musste die Person mit auf die Wache wo sie bis um halb 10 Uhr morgens festgehalten, wurde, ihr die Hand abgestriffen wurde um Spuren des Brandes zu finden(denkt ihr, mann kann bei solch einer Untersuchung zwischen Grill/Lagerfeuer mit Holz und vllt ab un zu etwas papier zwischen einem MülltonnenBrand unterscheiden?) ein Drogentest gemacht wurde, ihre Fingerabdrücke genommen wurden. Die Polizei beschlagnahmte auch das Handy des Verdächtigen.

So nun die Frage, in wieweit diese Person mit rechtlichen Maßnahmen rechnen muss, nur weil sie zur flaschen Zeit am falschen Ort war? Die Person hatte bereits eine Vorstrafe als Jugendlicher wg LadenDiebstahls, ist nun aber volljährig. Denkt ihr wenn sie Widerspruch gegen die Beschlagnahme einlegt, könnte sie das Handy zurückbekommen?

Danke fürs Lesen und Antworten!

...zur Frage

Warum klingelt mein Wecker nicht?

Ich wache morgens meistens zufällig irgendwann auf und wundere mich ständig warum mein Wecker nicht klingelt. Ich hab nur eine Nachricht wo dann steht 'verpasster Alarm (schlummermodus)' oder irgendwie in der Art.

...zur Frage

Wie morgens besser aufstehen?:-)

Hi leute mein wecker klingelt um 6:30 aber ich mache ihn aus und schlafe weiter dann kommt meine Mutter und weckt mich um 6:55 uhr aber ich stehe erst um 7:05 auf ich schlafe immer wieder ein. Abends sage ich mir morgen stehe ich rechtzeitig auf und zwinge mich aber morgens klappts dann doch nicht.ich gehe immer unterschiedlich ins bett aber meistens so um 22:00-23:00 manvhmal auch noch später 😄

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?