Wieso verzichten so viele auf Milch?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich würde nur bei den wenigsten Dingen auf Youtuber hören, vor allem wenn sie mal so nebenbei solche Dinge erwähnen.

Sicher haben Sie auch eine Erklärung geliefert warum es gesünder ist, ansonsten ist es nur undifferenzierte Propaganda ( = Meinung haben, aber nicht begründen können ).

Sie können auch recht haben, aber aus unterschieldichen Blickwinkeln werden unterschiedliche Wahrheiten. Und gesünder ist es in diesem Fall nur für Leute mit Laktoseintoleranz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass Youtuber unbedingt die zuverlässigste Quellen sind. Milch soll vermieden werden wenn du Laktoseintolerant bist oder dich für Vegankost entschieden hast. Sonst gibt es derzeit keinerlei Hinweise dass es gesünder wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar macht Milch schneller dick als Pflanzendrinks. Ersteres ist ein Nahrungsmittel mit reichlich Fett und letzteres besteht hauptsächlich aus Wasser und kann als Getränk bezeichnet werden. Einige Pflanzendrinks sind mit calcium angereichert, ansonsten ähneln sich die Nährstoffe eig. nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GF ist auch nicht zuverlässiger als youtube.

wenn du wissen willst, ob man von milch-alternativen besser abnimmt und ob sie gesünder sind, dann solltest du wissenschaftliche/medizinische quellen recherchieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wollen diese youtuber auf tierische produkte verzichten?
Oder sie mögen keine kuhmilch IDK

Naja in milch ist calzium aber auch manche sojamilchsorten (oder mandelmilch usw) sind mit calzium angereichert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Seiten meinen immer das das nicht mit der normalen Milch vergleichen kann von den Nährstoffen her. Ist das wirklich so ?

Ja.

Die Youtuber meinen es sei gesünder und man könnte besser abnehmen

Ersteres dürfte nur bei Kuhmilchallergie oder -Unverträglichkeit stimmen Letzteres ist Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KuhMilch ist nicht für uns gedacht, sondern für Kälber, damit sie groß werden. Später wiegen Sie bis zur 1 Tonne.

Die Nährstoffe in der Milch ist nicht für uns gedacht und gesund ist sie für uns auch nicht.

Viele verzichten darauf aus gesundheitlichen und/oder ethischen Gründen und Milchproduktion ist zudem auch nich sehr barbarisch.

Mandelmilch, reismilch, hafermilch usw. sind eine wesentlich bessere Alternative und viel gesünder, nicht nur zum abnehmen.

Aber ganz ehrlich, frage nicht nach Meinungen anderer, sondern informiere dich  selbst darüber. Es werden hier Menschen geben die verschiedener Meinungen sein werden, also lieber selbst informieren oder selbst Erfahrungen sammeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TiffySternchen
24.07.2016, 21:20

Hab ja über die einzelnen Sorten anderer Milch recherchiert aber da kam dann immer das das nicht vergleichbar ist und gesund auch nicht und ich hab halt keine Lust das ich dann Nährstoff Mangel bekomm wenn ich Andere Milch zu mir nehme

0
Kommentar von SanfteBrise
24.07.2016, 21:24

Nährstoffmangel??? 😄 dann müsste ich ja auch haben. Seit Jahren trinke ich keine Kuhmilch und oh Wunder, ich bin gesunder den je😊

0

Das machen die aber doch nur so lange, bis der Internist sagt: Ich kann Ihnen nicht mehr helfen, Kiste bestellen bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VEGAN! Das Neue Wort 2016. Vegetarisch ernähre ich mich ja schon lange (ausser Fisch) aber vegan finde ich absolut übertrieben. Milch enthält Laktose,die viele Menschen nicht vertragen weil siue das Enzym Laktase nicht besitzen. Sie gehen somit auf vegane Ernährung um, das ist aber so in Mode gekommen,das Tierschützer der Meinung sind,den Kälber,Schafen,Ziegen nicht die Milch wegtrinken zu dürfen,geaschweige denn gelegte Eier esses,das sind ja schlisslich "Embyonen". Was völlig quatsch ist,da diese Eier nicht befruchtet sind. Ich finde das Thema -VEGAN- ziemlich überzogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Leute trinken keine Milch, weil eine Kuh ja nur Milch zum Melken gibt , wenn man ihr das Kalb wegnimmt(Um Milch zu geben müssen Kühe ein Kalb bekommen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin veganerin und trinke ebenfalls nur Sojadrinks usw. Aber abgenommen habe ich nicht. Von daher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TiffySternchen
24.07.2016, 13:46

Wie ist es mit  den Nährstoffen

0
Kommentar von SanfteBrise
24.07.2016, 13:59

Nährstoffe kannst auch in nicht tierischer Milch finden. Sind sogar besser

1
Kommentar von SanfteBrise
24.07.2016, 14:12

Anonym, bin seit 2 Jahren vegan und es ist schon fast erschreckend wie gut und fit ich mich fühle😊 hatte Probleme mit Schilddrüse, jetzt ist es weg. Hatte Bluthochdruck, jetzt normal. Meine Haut sieht toll aus, strahlt und glänzt. Ich bin froh diesen Schritt gegangen zu haben💪🏾

Was ich eigentlich sagen wollte, es kann gut sein das du für deinen Kommentar schlechte oder böse Antworten bekommen wirst. Es gibt viele Menschen die allergisch auf veganismus reagieren und sie werden versuchen dich nieder zu machen. Das sind Menschen die denken das veganer nur salat essen oder "Gräser" wie die sagen 😂 die haben von dem Thema keine Ahnung und blappern nur Unwissenheiten von anderen nach, ohne selbst eigenen Erfahrungen gesammelt zu haben.

Bitte lasse dich nicht darauf ein. Es lohnt sich nicht mit diesen Menschen zu diskutieren. Lass sie reden.  

0
Kommentar von ApfelTea
24.07.2016, 20:33

@Brise, Es gibt keine "Nicht-Tierische Milch". Du meinst wohl Pflanzendrinks

1

Was möchtest Du wissen?