Wieso verwenden Polizisten keine Handschellen mehr, sondern nur noch die Plastikdrähte?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat nichts mit irgendwelchen Allergien zu tun und auch nicht damit, dass irgendeine Fesselart mehr oder weniger schmerzt.

Normalerweise werden die Standard-Handfesseln aus Metall verwendet.

Die Einweghandfesseln ("Kabelbinder") werden z.B. bei größeren Einsatzlagen, Versammlungen, Demonstrationen oder sonstigen Einsätzen verwendet, wenn davon ausgegangen wird, dass eine größere Anzahl von Personen gefesselt werden muss. Die Einweghandfesseln sind leichter und besser zu transportieren, d.h. die einzelnen Polizeibeamten haben nicht nur ein paar Handfesseln dabei, um eine einzige Person zu fesseln, sondern z.B. 20 Kabelbinder um damit 10 Personen fesseln zu können.

Wenn die gefesselten Personen dann im Gewahrsam oder bei einer Sammelstelle abgegeben werden, muss man nicht darauf achten, dass man seine Handfessel zurückbekommt, weil die Einweghandfessel (wie der Name schon sagt) nur ein einziges Mal verwendet wird und nach dem Durchtrennen in den Müll kommt.

und außer dem sind sie billiger für den Staat und sie sind nicht soo schwer

0
@Tinahelps

billiger? Nein!

Die normale Handfessel ist zwar in der Anschaffung teurer, wird dann aber viel häufiger verwendet

0

Wohl eher aus Gewichtsgründen. Insbesondere dann, wenn mit mehr als einer Verhaftung zu rechnen ist (z.B. bei Demonstrationen). Die normalen Streifencops haben aber weiterhin normale Handschellen dabei.

Wenn ich aus der Stadt rauskomme (Kleinstadt. Ländliche Gegend, Dörfer.. etc.) sehe ich noch Polizisten mit den "Alten" Teilen, bei uns in der Kleinstadt, in größeren Städten, oder bei Einsätzen wo man mit mehreren Festnahmen rechnen kann, habe ich aber auch schon diese Kabel gesehen, mein Onkel hat sie auch schon an mir ausprobiert.. :D

Sind bequemer, leichter, gleichschnell benutzbar, und man kann mehr mitnehmen. Denke daran liegts. :)

Wie ist die Standardbelegung für Gitarren? 3x Metall, 3x Plastik?

Hi zusammen,

habe mir eine günstige Gitarre als Einsteigerset gekauft. Ich muss dazu sagen, dass ich absoluter Neuling auf diesem Gebiet bin und bei anderen Leuten noch nie darauf geachtet habe, auf jeden Fall ist mir bei dieser Gitarre folgendes aufgefallen:

Die ersten 3 Saiten der Gitarre sind aus Metall, die hinteren 3 sind aus Plastik. Reservesaiten waren auch 3 Metall und 3 Plastik dabei.

Meine Frage wäre nun ob das normal ist oder ob ich rein Metall oder rein Plastik verwenden sollte.

Nächste Frage wäre ob sich die Saiten prinzipiell unterscheiden. Also wenn ich ne Saite wechseln möchte, ob es bei den Reservesaiten genau eine G-Saite gibt.

Ich schätze mal ich blamiere mich hier mit den Fragen, hoffe ihr könnt mir aber dennoch weiterhelfen und tut dies ;-)

LG

...zur Frage

Tut Metall mehr weh als Plastik?

Hallo :) Ich bekomme demnächst eine feste Zahnspange. Meine Mutter meint, diese durchsichtigen Brackets (hoffe ich hab das richtig geschrieben XD) tun weniger weh als die normalen Metall Brackets. Ist das wahr?

...zur Frage

Wieso reagieren Leute allergisch darauf, wenn man sich selbst als intelligent bezeichnet?

Selbst wenn sie einen nicht kennen und es nicht bewerten können, probieren sie einen davon zu überzeugen, dass man dumm ist. Woran liegt das ?

...zur Frage

welches gefäß nimmt man zum anrühren von epoxidharz, metall oder plastik

möchte für mein terra epoxidharz verwenden. 1. mit was rühre ich es an? mit holzlöffel? welches gefäß muß ich nehmen? metall oder kann es auch plastik sein. was für einen pinsel brauche ich? danke für eure antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?