Wieso verwenden Bäckereien VOLLEI?

4 Antworten

Vollei ist einfach, wie der Name ja schon sagt, des ganze Ei in 10l Tetrapacks ist etwas mit Ascorbinsäure versetzt... ist halt günstiger in der Anschaffung und auch sicherer im gebrauch wird halt net so schnell Schlecht bzw. Salmonellen vermehren sich nicht so schnell. Ist halt lästig jeden Tach dutzende von Eiern aufzuschlagen...spreche da aus Erfahrung. Und wie Nussbrecher schon schrieb wären die Preise echt übertrieben hoch für ein Schweineohr, wenns dir net passt kauf dir Schweineohren beim nächsten Discounter, dann haste noch nen paar "E's" mit dabei.....

Erzähl hier keinen Mist! Aber du hast Recht, zu dem Bäcker werde ich bestimmt nicht mehr gehen, wenn er meint Schweineohren für 4 Euro verkaufen zu müssen und nicht mal frische Eier verwendet!

Ich such mir nen andere, verarschen lassen muss ich mich nicht. Ich zahl lieber 4 Euro für einen Bäcker der ohne Vollei arbeitet, ekelhaft echt

0
@chaiboom

Der Bäcker hat dich nicht verarscht... dann darfst du nur noch das essen was du selbst zu Hause anbaust und erntest... Du trinkst anscheinend auch nur pures Quellwasser ...lol...schon mal auf die Cola gekuckt was da so alles drinne is? Du übertreibst es deutlich.

0

vollei kann man ergooglen und dann weiß man auch was das ist. kleiner tip, warum frische eier nicht bei produktionen von backwaren in größeren mengen verwendet werden: salmonellengefahr!

Ja gut, aber wenn man wenn man mit der Hygiene vertraut ist kann man Salmonllen entgegenwirken.

0
@chaiboom

dafür müsstest du die eier durchbraten! das hilft dann dem backgut nicht mehr viel. salmonellen sind schonmal in eiern drin, das hat nichts mit unhygienischem arbeiten zu tun! mal davon ab ist vollei um einiges billiger als frische eier. wieviel würdest du denn für dein schweineohr bezahlen wollen? die preise wären horrend, glaube mir.

0
@Nussbecher

Ja gut, aber der Bäckerei wirbt für Selfmade.

Ist das Selfmade? Das Ding ist ja auch, ich will eigentlich keine Käfigeier! Und das Vollei kommt meistens aus dem Ausland.

Wenn man frische Eier nimmt finde ich das besser. wird wohl nicht teurer als 40 cent oder?

Freilandeier kosten bei uns 2,10 .... finde ich akzeptabel

0
@chaiboom

sag mal dir ist schon klar, dass der bäcker auch noch was verdienen will? und natürlich ist das selfmade. wenn du dieses wort ganz genau nimmst müsste der bäcker die eier auch noch selber legen....ich habe aber eine idee für dich: kauf dir eier, mehl und alle anderen zutaten und mach deine schweineohren selber, himmel, die läden können mit deinen ansprüchen da sicher nicht mithalten, zumindest nicht, wenn das schweineohr unter 8 euro kosten soll.

0
@Nussbecher

Was hast du für ein Problem?

Wie soll ich denn Schweineohren selber machen, mit einem normalen Backofen wird das wohl kaum möglich sein.

Du übertreibst MAßLOS! Was bist du denn für einer...

0
@chaiboom

Es bist eher DU der hier übertreibt. Vollei ist nicht(wie du oben sagst) "ekelhaft".

Außerdem kann man Schweineohren ganz leicht zu Hause machen. Rezepte findest du ganz leicht übers Inet.

Dann machse in Zukunft selbst und dann weißt du gaaanz genau was drinne ist.

0

Bei ganzen frischen Eiern besteht die Gefahr, dass mit dem Gebinde, Eierkarton, auf den Eierschalen, bei Brucheiern oder im ganzen Ei Salmonellen oder andere Krankheitserreger in den Betrieb eingeschleppt werden. Dieses Risiko will niemand mehr in Kauf nehmen. Deshalb gibt es als pasteurisiertes sicheres Produkt das flüssige Vollei.

Selfmade ist noch immer "Selbst gemacht"..... das Mehl wird ja auch gemahlen geliefert, der Zucker ist auch nicht mehr in der Zuckerrübe, sowie Salz und andere Zutaten werden auch verpackt geliefert. Hier die Infos:

http://www.food-facts.uni-kiel.de/demo/ei/ei-prod.htm

Warum essen Zeugen Jehovas eigentlich normale Wurst aus dem Supermarkt obwohl diese oft Blutbestandteile enthält?

Wer sich mit der Herstellung von Wurst auskennt weiss, dass heute sehr viele Wurstsorten Blut enthalten. Blut nicht zu verwenden ist Verschwendung, also mixt man alles was man nicht so verkaufen kann in verschiedene Wurstsorten. So wie man aus Schlachtabfällen Separatorenfleisch (https://de.wikipedia.org/wiki/Separatorenfleisch) macht. Wer das mal im Fernsehen gesehen hat weiss, was da alles rein kommt.

Je billiger die Wurst um so größer die Wahrscheinlichkeit dass Blutserum und andere Stoffe zugesetzt werden. Angesichts der Globalisierung ist es naiv zu glauben alle Bestandteile sind zwingend auf der Verpackung aufgelistet. Ich habe noch nie gesehen dass ZJ beim Einkauf von Fleisch und Wurst ganz genau alle Zutaten durchlesen. Wenn es eine Sünde ist Blut zu essen wieso gibt es dann keine Liste von der WTG wo alle Nahrungsmittel aufgelistet sind die Blutbestandteile enthalten?

Hier mal eine interessante Aussage:

Jedes Muskelfleisch enthält Blutplasma! Blut, z.B. Schweineblut enthält selbstverständlich auch einen sehr hohen Anteil an Blutplasma (ca. 50%). Wird Blutplasma als Hilfsstoff bei einer Fleisch- oder Wurstware eingesetzt muss dieses laut Zulassungsverordnung auf der Zutatenliste mit dem Begriff "Blutplasma" (ohne weitere Bezeichnungen z.B. der Herkunft wie Rinderblutplasma) kenntlich gemacht werden. Hierbei spielt die Zugesetzte Menge an Blutplasma keine Rolle. Blutplasma wird im Lebensmittelbereich üblicherweise als Pulver vertrieben und verarbeitet man geht immer vom rehydrierten Zustand aus der sich logischerweise durch die Schüttung bei der Wurstherstellung einstellt. Dieser darf bei Wurstwaren im Sinne einer Brühwurst einen maximalen Anteil von 10%, bezogen nicht auf die Gesamtmenge sondern Fleisch-Fett, nicht überschreiten. 

Zusammenfassend lässt sich also sagen dass jede Wurst Blutplasma enthält. Gekennzeichnet werden muss Blutplasma allerdings nicht. Ausnahme ist wenn es als Hilfsstoff verarbeitet wurde.

...zur Frage

Ist euch Jungs der Sex in einer Beziehung wirklich so wichtig?

Sehr geehrte Community,

Ich habe vor kurzen bei einer Freundin einen total süßen Jungen kennengelernt. Wir haben uns Persönlich total gut verstanden und er war wirklich total niedlich. Später haben wir dann die Nummern ausgetauscht und Abends über Whats App geschrieben.

Wir haben uns auch weiterhin total gut verstanden aber plötzlich fragte er mich, ob ich noch Jungfrau sei. Ich frage mich wirklich immer, wieso ihr Jungs und das Mädchen eigentlich Fragt. Ist es einfach Neugier oder wieso interessiert euch das so sehr?

Jeder zweite hat mich dies bereits gefragt und ich denke mir dabei immer, wieso ihr Jungs das eigentlich immer wissen wollt? Seit ihr einfach nur neugierig oder wieso interessiert euch das so sehr?

Ich sage dazu immer, dass ich das ich das noch viel zu früh in meinem Alter finde (bin 16) und man einem Partner für sowas echt verdammt viel Vertrauen sollte, bevor man solch einen Schritt wagen sollte.

Da ich schon öfters diese Frage beantworten musste, habe ich auch hier die verschiedensten Aussagen von mehreren Jungs aufgelistet:

Der eine Meint zu mir: Ja Sex ist toll, als Mädchen wird man das auch mögen und in einer Beziehung ist das auch wichtig.

Der nächste Meinte letzens: Was? Will man in diesem Alter überhaupt noch Jungfrau sein?

Und wieder ein anderer sagte: Sex ist einfach nur geil, es ist eine ganz andere Welt .

Und ein ganz anderere Meinte wiederum: Sex ist wichtig, um seinen Partner kennen zu lernen.

Den meisten Jungs ist der Sex in der Beziehung am wichtigsten.

Aber ganz ehrlich, geht es heute wirklich immer nur um Sex?

Ich verstehe das nicht, ich will doch einfach nur Glücklich werden und nicht schon ohne überhaupt mit irgendwem zusammen zu sein, darauf angesprochen werden bzw. darüber ausgefragt werden.

Findet ihr Jungs Sex eigentlich wirklich so wichtig in einer Beziehung, oder könntet ihr auch erstmal eine Beziehung ohne auskommen?

Oder kann es einfach sein, dass ich für sowas einfach noch zu Unreif bin und lieber warten sollte, bis ich Erwachsen genug bin, mich auf sowas ein zu lassen?

Mich würde das einfach nur Interessieren, ihr darüber denkt.

LG Wolfsblut

...zur Frage

Was tun. Meine Freundin (15) geht ständig mit anderen Typen raus und geht auf Flirtversuche ein?

Meine Freundin und Ich sind jetzt 7 Monate zusammen. Sie ist 15 geworden und ich bin 19. Da wir fast zwei Stunden mit dem Zug auseinander wohnen und Ich arbeiten gehe sehe ich Sie wenn überhaupt ein mal in der Woche. Ich liebe Sie über alles und war wirklich noch nie so verliebt in einen Menschen. Jedoch geht hat Sie so gut wie nur mit Typen zutun und geht bis spät Abends mit Ihnen raus und trinkt. Ich weiß das sehr viele Interesse an meiner Freundin haben weil Sie wirklich bildschön ist. Ich hab ihr auch öfter gesagt das es mir nicht passt das Sie ständig mit Typen unterwegs ist die sie geil finden. Darauf hin bekam ich ständig antworten wie das sie nur mich will und mich liebt aber trotzdem geht sie ständig auf das flirten anderer ein. Ich bin ein ziemlich eifersüchtiger Mensch dadurch das meine Ex Freundin mich auch mit einen anderen betrogen hat. Ich versteh nur nicht wieso Sie sich von anderen so anflirten lässt wenn sie doch in einer Beziehung ist. Klar Sie ist 15 aber wenn man vergeben ist hat man doch nur Augen für.ddn Partner oder? Ich hab schon überlegt ihr sowas irgendwie zu verbieten oder wie du mir so ich dir zu “spielen“ das ich auch Dinge tue die Sie stören damit sie weiß wie weh das tut und es endlich lässt, denn normal finde ich es nicht sich ständig angraben zu lassen und völlig besoffen mit irgendwelchen Typen Nachts rum zu stolzieren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?