Wieso verurteilen viele Leute wegen ihren Musikgeschmack?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja,gute frage!Man darf oder kann hören was man will ich meine niemand kann einem ja vorschreiben welche Musik man zu hören hat.Aber warscheinlich ist das oft so dass Leute die Bands oder Künstler wegen ihrem Aussehen doof finden und dann witze über Fans oder über die Band machen um cool zu sein was ich aber finde echt uncool ist und jeder hören kann was er will das ist Geschmackssache und da sollte man sich von niemandem reinreden lassen!!!!

musikgeschmack geht ja über´s höhren hinaus. zu einem guten teil ist musikgeschmack auch ein teil einer kulturellen ausprägung. wer also beispielsweise nur einen ganz bestimmten stil von musik mag, der kann sicherlich nicht sehr tolerant sein. zudem verpsst er zwangsläufig viele andere gute musikstücke.

Genau!Du sprichst mir aus der Seele

0

ääähhhm was hat das mit kultureller ausprägung zu tun???bitte genauer erklären

0
@AIERO

musik transportiert meist auch einen kulturellen backround - wie zum beispiel blues oder jazz, aber auch klassik oder deutsche schlagermusik, aber auch rapmusik, techno usw. -- alles hat seine entstehung und seine kulturellen wurzeln

0
@harryrrah

soo einen quatsch hab ich lange nicht gehört..bzw sagen wir es mal so diese aussage kannst du nicht so bringen...nicht bös gemeint aber ist so!!willst du damit sagen das z.b. ein ausländer kein schlager hört(grob erläutert)?

0

Klar darf man hören was man will.Jeder hat seinen eigenen Musik Geschmack.Es gibt keinerlei gründe Menschen nur wegen ihrem Musikgeschmack zu verurteilen.

Was möchtest Du wissen?