Wieso verstopft meine Miele-Waschmaschine beim Waschen mit Feinwaschmittel?

4 Antworten

Weil es feiner ist und man weniger braucht. Ich nehme nur flüßiges das kommt in eine Kugel direkt in die Maschine mit dem Calgon, auch flüßig und da passiert gar nichts.

Schraub das Fusselsieb raus, mach es sauber, lass das Wasser ab, das unten drin steht und steig auf Flüßigwaschmittel um dann hast du die Probleme nicht mehr.

das liegt normal nicht am Waschmittel. Eventuell ist etwas festes in Schmutzwasserschlauch bzw Pumpe gelangt und damit ist Durchgängigkeit stark eingeschränkt.

Was verstopft denn und welche Programme nutzt Du? Welche Wäsche ist drin?

Duschabfluss verstopft. Was tun?

Der Abfluss meiner Dusche ist ziemlich verstopft, grösstenteils mit Haaren. Habt ihr mir einen Tipp wie ich ihn gut und ohne viel Aufwand reinigen kann? Möglicherweise die Haare verätzen? Könnt ihr mir ein Mittel empfehlen? Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Schimmel in Waschmaschine, Kleidung gewaschen!?

Nachdem ich einige Wochen nicht Daheim war und heute wieder meine Waschmaschine benutze, bemerkte ich nach dem Waschen den unangenehmen Geruch und den reichlichen Schimmel im Waschmittelfach und dahinter!

Meine Waschmaschine werde ich reinigen müssen, aber was ist mit meiner Kleidung die ich da drinnen gewaschen habe?

Muss ich meine Kleidung jetzt mit etwas behandeln oder erneut waschen und zusätzlich reinigen??

Wenn ja wie habe ich vorzugehen? Spezielle Mittel an der Kleidung anwenden?

...zur Frage

Miele Novotronic w830 läuft nach dem Waschen mit Wasser voll?

Hallo zusammen,

meine Waschmaschine leistet mir schon seit langem gute Dienste. Leider fängt sie jetzt an etwas zu spinnen.

Nach dem Waschen läuft innerhalb von ein paar Tagen die Waschtrommel wieder voll mit Wasser. Der Wasserhahn ist aber abgedreht. Habe auch schon versucht das Blusensieb zu reinigen. Hat aber nichts gebracht. Weiß nicht was ich sonst probieren könnte?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wasser läuft nicht in die Maschine

Wir haben unsere neue Maschine endlich angeschlossen. Um nun festzustellen das sie nicht läuft. Die Wäsche bleibt trocken. Am Wasserhahn kann es nicht liegen da genug Druck auf der Leitung ist und zuvor ein Klempner die Anschlüsse erst erneuert und überprüft hat. Ich hab dann mal den Wasserschlauch (Aquastop) abgeschraubt und geschaut wie weit das Wasser überhaupt kommt. Das Wasser läuft bis zum Schlauch. Weite nicht. Also dieser war komplett leer. Was nun? Ich kenne mich nicht wirklich aus und will nicht unnötig wieder jemanden anrufen falls ich das Problem selber beheben könnte. Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?