Wieso versteht meine Mutter das nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fehlendes interesse. Der kram braucht eigeninitiative und erfahrung. Insbesondere wenn man nicht damit aufgewachsen ist.

Und nochmal verstärkend wenn derjenige kein technisches gespür hat.

Da es immer dinge sind die sich wiederholen mach dir vieleicht mal die arbeit und druck ihr ne art tutorial aus und geh das mit ihr durch. Und anschließend muss sie mit dem zettel arbeiten.

Ansonsten hilf nur wirklich mit ihr reden und ihr klarmachen das das so nicht geht und entsprechende verweigerung. Die konsequenzen wenn sie nicht fähig ist diese dinge termingerecht zu machen sind sicherlich höher als die  die du ggf. bekommen wirst.

Man könnte argumentieren das deine mum nicht mehr fähig ist ihren beruf korret auszuüben wenn sie nicht fähig ist diese dinge zu leisten. Und es ist eigentlich ihre aufgabe sich darum zu kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter gehört wohl zu den Leuten, die immer recht haben wollen und sich die Wahrheit dann irgendwie zu recht biegen.   Sowas kann an einem zu geringen Selbstbewusstsein liegen. Sie möchte gerne gut da stehen vor anderen und verdreht deshalb alles. 

Das mit den Onlinespielen ist was anderes.  Wenn man sowas selber nicht macht hat man eben keine Ahnung davon. 

Ich weiss nicht ob du dich das traust, aber du könntest dich weigern, deiner Mutter nochmal was zu erklären am PC. Sag ihr, das du ihr das jetzt oft genug erklärt hast und sie das auch ohne deine Hilfe schaffen muss. Wenn sie das nicht hinbekommt, soll sie sich ein Buch kaufen,das ihr hilft , z. B. Internet für Dummies oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, wenn Du Dich wie ein Lehrer verhieltest und ihr so etwas dämliches wie Hausaufgaben und Noten gäbest. Wenn sie etwas persönliches erledigen will, fragst Du sie, ob die Hausaufgaben schon fertig sind und ob sie geübt hätte. Du würdest sie nämlich viel zu selten am Computer sitzen sehen.

Außerdem könntest Du sie fragen, warum sie das Argument "keine Zeit" verwendet, obwohl sie doch von ihren Schülern weiß, dass das eine faule Ausrede ist. In Wahrheit interessiert sie der Computer nicht, obwohl er heute ein elementarer Gegenstand der täglichen Arbeit ist.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewöhn Dich gleich dran, willkommen im Reich der Frauen - oder zumindest der Auswirkungen dessen, die haben immer recht -wenn mal nicht, dann doch.

Zudem, ich will Dir jetzt nicht zu nahe treten, es ist nicht persönlich gemeint, Lehrerin, naja, die sind nochmal ganz besonders.

Ähm - ich lese gerade noch das Wort Ändern.... nö, vergiss es gleich, es ändert sich das Universum, nicht die Mädels.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheHiddenBanana
31.10.2016, 23:16

einmal lehrer - immer lehrer? :D

0

Ich erklär meinem Opa ab und zu mal was am PC. Er schreibt sich dann immer dir Schritte GENAU(!!) auf. Versucht das doch mal.
Deine eigentliche Frage kann ich dir nicht beantworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also alles was mit office zu tuhn hat kann man easy googeln und bekommt IDIOTENSICHERE Erklärungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheHiddenBanana
31.10.2016, 23:15

sie kriegt ja nicht mal das hin : (

0

Was möchtest Du wissen?