Wieso verstehe ich das nicht...?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Parallel ist wenn zwei Geraden(linien) den selben Abstand haben und senkrecht ist eine Line von unten nach oben - also einfach eine gerade linie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Quadrat hat 4 Symmetrieachsen. Einmal von einer Ecke zur gegenüberliegenden und dann noch einmal von der Hälfte bis zur gegenüberliegenden Hälfte. Beides funktioniert 2 mal. Als Tipp würde ich dir raten, einen Spiegel zu nehmen und an die, von dir eingezeichnete, Symmetrieachse zu halten um zu gucken ob es passt. Oder einfach ausschneiden oder zusammenklappen und gucken ob es deckungsgleich ist. Falls du das von oben nicht verstehst, gibt es sicherlich Bilder im Internet oder deinem Mathebuch.

Eine Symmetrieachse teilt übrigens 2 Gleiche Häflten, d.h auf beiden Seiten ist dann das gleiche zu sehen.

Parallel bedeutet das z.B zwei Strecken, also 2 "Striche mit Anfang und Ende" überall den gleichen Abstand zueinander haben. Also z.B bei einem Quadrat stehen sich die gegenüberliegenden Seiten parallel gegenüber. Ebenso beim Rechteck. Bei einem Dreieck würde diese Aussage also nicht stimmen. Senkrecht bedeutet, das etwas bzw eine Gerade, Strahl,Strecke im 90 Grad Winkel auf der anderen liegt. Bei einem Rechteck z.B steht a senkrecht zu b, d.h dass "in der Ecke" ein 90 Grad Winkel ist. Wie du vielleicht schon weißt, ist das bei allen nebeneinanderliegenden Seiten eines Quadrats oder auch Rechtecks so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R34LRussia
12.05.2016, 16:04

Die Idee mit den Youtubevideos finde ich übrigens auch sehr gut. Es ist immer einfacher, wenn man es auch noch visuell sieht.

0
Kommentar von RDOMK
12.05.2016, 16:08

Privet Bratuha :D

0
Kommentar von RDOMK
12.05.2016, 16:19

oh,Sorry. Aufjedenfall mehr als davor :) danke

0

Bei Quadraten ist die Symmetrieachse in der Mitte, also da, wo du das Quadrat durchteilst. Siehe hier: http://nibis.ni.schule.de/~ursula/Mathe/Geometrie/Images/Quadrat.gif (Quelle: schule.de, 12.05.2016)

Bei jedem der roten Linien kannst du das Quadrat durchteilen und die beiden Seiten sind gleich. Das sind also die Symmetrieachsen.

Parallel: Zwei Geraden laufen mit immer gleichem Abstand nebeneinander.

Senkrecht: Dort, wo sich beide Geraden schneiden, ist ein rechter Winkel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, was einfach ist und was nicht hängt immer vom Betrachter ab. Ich konnte z.B. früher Mathe sehr gut war dafür in Fremdsprachen ne richtige Niete. Schau dir Youtube Videos an, die sind meist besser, als wenn dir hier irgendwer krampfhaft versucht etwas zu erklären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?