Wieso verrät man sein Gehalt nicht wenn man darüber gefragt wird?

9 Antworten

Über Geld pricht man nicht, vorallem nicht unter Freunden und Familie, und vor Fremden schon garnicht, daraus ergibt sich dann wohl wieder der erste Satzabschnitt.

Weil das Privatsache ist und niemanden etwas angeht. Außer die Reichen, die protzen damit rum und erzählen ständig, wie viel Kohle sie am Konto haben, weil sie sonst nichts zu erzählen haben.

Da meinst Du aber eher die "Prolo-Neureichen" ;-) Ich kenne niemand "seriös Reichen", der irgendwie protzt. Da ist Zurückhaltung angesagt.

0

Das habe ich mich auch immer gefragt doch nun kenne ich denke ich den Grund. Ich habe einen guten Freund gefragt, der bei eines der größten deutschen Unternehmen arbeitet.

Ich denke unter Freunden kann man das ruhig sagen, doch wenn das raus kommt und derjenige im gleichen Betrieb den gleichen Beruf ausübt und weniger verdient, dann fühlt man sich gleich benachteiligt und man kann schwer dann zusammen im Team arbeiten, wenn man immer diesen Gedanken im Kopf hat.

Ich denke aber auch, dass es niemanden angeht, weil man hinter dem Rücken dann immer über Leute redet, die zum Beispiel weniger verdienen sollten.

Es gibt verschiedene Gründe

Liebe Grüße

Intuniv, kann man daran sterben oder abhängig machen ?

Ich nehme dieses Medikament schon eine Weile aber weiß darüber noch nicht viel... Ist es schädlich für denn Körper? Oder macht es abhängig? Kann man an einer überdosis sterben? Ist es überhaupt wirksam? Mein Arzt verrät mir darüber nicht sehr viel.

...zur Frage

Würdet ihr euer eigenes Fleisch und Blut anzeigen?

Würdet ihr wenn eure/euer Schwester/Bruder Mutter/Vater was schlimmes oder kriminelles getan hätte, zur Anzeige bringen?

Ich weiß nicht also ich könnte das nicht.

Klar Verbrechen sind immer schlimm, und gehören auch bestraft, aber wenn es in der eigenen Familie passiert oder ist, dann steckt man doch irgendwie in einer Zwickmühle oder?

Weil das eigene Fleisch und Blut anzuzeigen, oder zu verraten, finde ich schon sehr hinterhältig und schlimm.

Also wenn man den eigenen Bruder/Schwester Mutter/Vater anzeigt oder verrät. Das finde ich so schlimm.

Also ich könnte und würde nie meine Familie verraten, oder anzeigen. Nicht falsch verstehen, wir sind nicht kriminell, und wir haben auch nichts angestellt, es ist nur eine Frage, ist mir so durch den Kopf gegangen grad, wie ihr das seht, und meine Meinung, ich wäre nie so respektlos und ehrenlos und würde mein eigenes Fleisch und Blut anzeigen oder verraten.

Fremde Menschen ok kann man drüber streiten ob man ihn/sie anzeigt aus welchen Gründen auch immer, aber das eigene Fleisch und Blut? Niemals.

Wie denkt ihr darüber?

...zur Frage

wieso haben so viele was gegen türken?

fast jeden den ich kenne ausser türken selber haben was gegen türken . was ist eigentlich so schlimm an denen ?

...zur Frage

Bessere Chancen reinzukommen (Zahnmedizin, Tiermedizin oder Humanmedizin) mit 2.1-2.5?

Wo hat man bessere Chsncen firekt reinzukommen? Ist der Wechsel dann nacg dem Physikum schwer zu Humanmedizin?

...zur Frage

Warum sagt sie immer "Tja" XD und verrät mir nicht den Filmtitel?

Hi, ich bin in ein Mädchen verliebt (weiß sie nicht). Mit ihr chatte ich auf WhatsApp. Ich hab ihr gesagt ,dass ich einen Film gucke und welchen. Sie hat gesagt ,dass sie auch einen guckt und ich hab gefragt ,welchen sie guckt. Doch sie sagte :"Tja" Ich so :"Wie tja ?" Geht niemanden was an" und ich so :"Warum ?" Sie dann so :"Warum denn nicht ?" Ich hab dann gefragt ,was daran so schlimm sei ,den Titel zu sagen und sie immer wieder :"Tja" und dazu kamen immer Lachsmileys (von mir aber auch ,weil es ja total witzig ist)

Jetzt würde ich halt gern wissen ,warum sie mir nicht einfach den Filmtitel verrät und so ein großes Ding daraus macht... Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen ? ;-)

...zur Frage

Meine mutter meint ich muss bis zur ehe Jungfrau bleiben obwohl ich keins mehr bin, hat sie trotzdem ein recht darauf es zu entscheiden?

Hey leute

Ja ich bin türkin und meine mutter ist eigentlich modern nur bei paar Sachen hängt die noch im alten zeiten wo die Eltern am ersten Hochzeitsnacht geschaut haben ob aufm Bettlaken blut Flecken drauf sind.. ehrlich gesagt kotzt mich diese Mentalität richtig an. Wir leben im 12 Jahrhundert und da hat jeder selbst zu entscheiden ob man Jungfrau bleiben will oder nicht. Das war vielleicht früher so weil es noch keine Verhütungsmitteln gab's.. aber jetzt in dieser zeit? meine mutter denkt und verlangt von mir das ich bis zu ehe Jungfrau bleibe, was heißt verlangt? eher gezwungen. Sie weiß nicht das ich keine Jungfrau mehr bin und ehrlich gesagt fühle ich mich auch nicht schlecht dafür. Hat sie aber trotzdem das Recht mir sowas aufzuzwingen? obwohl ich schon volljährig bin? Kann sie sowas verlangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?