Wieso vermeiden so viele Menschen Augenkontakt?

Support

Liebe/r leon2303,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Ted vom gutefrage.net-Support

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also meiner Meinung nach bezieht sich das auf die Situation oder auf die Perönlichkeit.

Eine Person die einem die Hand gibt und dabei einem nicht in die Augen schaut ist meiner Meinung nach entweder Arrogant oder hat was verbrochen wofür er sich in diesem Moment schämt und einem nicht in die Augen sehen kann. Andere jedoch tun dies einfach aus Unsicherheit oder Desinteresse.

Ganz andere jedoch, die wirklich selten sind, aber es dennoch gibt, sind die, die richtig verpeilt sind. Man denkt es wäre was, aber die schauen einfach von Prinzip einen nicht an. Ohne jeweiligen Grund.

Naja ich hoffe ich konnte bisschen helfen :P

5

Sehr gute Antwort! DH!

0
38
@leon2303

Wer um Rat fragt, wünscht oft nur bestätigung seiner Ansichten.

Oft ist es schwierig, die richtige Dauer des Blickkontaktes zu finden. Zu wenig Kontakt "kann" Desinteresse, Miss-/Nichtachtung, Unsicherheit, Verlegenheit, Schüchternheit oder Lüge transportieren. Ein sehr intensiver Blickkontakt beinhaltet hingegen eine besonders bedeutsame Kommunikation

"aus Sicht des Senders."

Die Dauer des Blickkontakts "kann" eine positive (Transport von Sympathie, der Wichtigkeit der Nachricht, der Wichtigkeit des Gesprächspartners o. ä.) oder eine negative Bedeutung haben (z. B. Dominanz, Bedrohung, Herausforderung), fragend, zustimmend oder ablehnend sein.

Wiki.

:-)))

0

Sie trauen dir nicht oder wollen nicht, dass du sie doof von der Seite (oder von vorne) anlaberst. Vielleicht gibt es irgendetwas an dir, was nicht so gut bei anderen ankommt.

Auf der anderen Seite könnte es auch mangelndes Selbstbewusstsein bei deinen Gegenübern sein.

Mich macht Augenkontakt aggressiv, wenn der Mensch mir direkt in die Augen starrt halte ich den Blick und warte bis eine Reaktion, eine Frage oder eine Aufforderung kommt, kommt nichts macht mich das wütend und ich stelle mir die Frage was der Kerl macht. Ich halte für gewöhnlich den Augenkontakt solange bis er selbst weg schaut oder frage relativ höflich mit einem leicht angepissten Unterton warum er mich anstarrt. Ich kann das überhaupt nicht leiden.

Was möchtest Du wissen?