Wieso verlieren einfach mädels so die Lust in einer Beziehung und wollen dann nix mehr?

9 Antworten

Du pauschalisierst.

Die wenigsten tun das, weniger wie Jungs.

In jungen Jahren hat man noch zu wenig Erfahrung mit den eigenen Gefühlen und Ansprüchen, ganz abgesehen, dass viele Beziehungen eben scheitern, weil sich herausstellt es passt nicht. Dann erkalten die Gefühle und das wars.

Später ist man vorsichtiger, weiss eher wer passt, die Trefferquote steigt.

DAs ist nichts neues, auch Millionen von Jungs reissen Mädchen auf, und wollen am nächsten Tag ncihts mehr davon wissen.

Viele wollen einfach nur ihren Marktwert testen, wenn man bekommt wa man will, dann wird es unintersant und e locken neue Abenteuer. Jeder strebt halt nach dem nie erreichbaren Mr oder Mrs Perfect, man ist nie zufriden.

Naja, die meisten von ihnen müssen sich erst mal ausprobieren.
Wenn du eine intelligente FRAU hast, kannst du schon eher etwas erwarten.
Damit meine ich nicht, dass Frau erst ab 25 ist, sondern die geistige und besonders emotionale Reife muss einfach gegeben sein

Ja die hab ich schon seit früh an und kann mich dann dementsprechend in der Jugend schwer einfinden weio alle irgendwie gleich sind "fast alle"

0

Anzeichen, dass der beste Freund / Kumpel mehr möchte?

Hi,

Ich hätte mal eine allgemeine Frage. Wie merkt man, dass der beste Freund oder ein Kumpel mehr von einem will bzw. verliebt ist? Vielleicht können das die Männer/Jungs besser beantworten ? Wie würdet ihr eurer besten Freundin zeigen, dass ihr mehr möchtet ? Würdet ihr das überhaupt zeigen ?

Ein Freund von mir nimmt regelmäßig an Fotowettbewerben teil. Nun möchte er mich mitnehmen und gemeinsam ein Projekt starten, obwohl ich von der ganzen Materie keine Ahnung habe. Er meinte, wir sind ein Team und wir schaffen das. Irgendwie reagiert er auf meine Bedenken ziemlich resistent. Dazu kommt noch, dass er in letzter Zeit oft meine Nähe sucht, mich nach meinen Partnervorstellungen fragt und viele Anspielungen in punkto Sexualität macht.

Ich sage jetzt schon mal danke für eure Einschätzungen.

Neela

...zur Frage

Wieso schaut er noch immer meine Instagram-Stories aber antwortet mir nicht?

Hallo zusammen,

diese Frage knüpft an meine vorherige an. Also wer Lust hat kann sich diese davor gerne durchlesen, es ist aber auch nicht nötig um hierauf eine Antwort zu geben haha. Es geht darum, dass ich vor ca. 1 Monat einen Mann im Internet kennengelernt habe, mit dem ich mich auch 2 Mal getroffen habe. Vom Grundsatz hat von meiner Seite aus alles gestimmt, wir verstanden uns super und lachten viel. Allerdings hatten wir dann ein paar Differenzen, da ich etwas bei ihm vergessen hatte, und er mich immer wieder versetzte diese abzuholen, so dass es zu kleinen Auseinandersetzungen gekommen ist.

Ich habe ihn dann einmal noch gefragt, ob er nachdem sich die Fugen wieder geglättet hatten dennoch Lust hätte, nochmal etwas mit mir zu unternehmen. Er antwortete mir dann sofort und wollte wissen, was ich vorschlagen würde. Auf meinen Vorschlag kam dann leider keine Antwort mehr haha. Mir ist das alles dann zu dumm gewesen, da ich das Gefühl hatte mich mit einem Stein zu unterhalten (ich denke eine dritte Person ist noch im Spiel, evt seine Ex). Bin ihm überall entfolgt und habe seine Nummer gelöscht, denn wozu sollte ich diese Daten dann noch behalten?

Die Frage ist jetzt eventuell etwas doof haha, aber ich habe beobachtet, dass er sich noch immer jeden einzelnen Tag jede Story auf Instagram von mir anschaut, auch wenn diese sehr sehr lang ist.

So wie er sich mir gegenüber aber verhalten hat, einfach nicht mehr geantwortet etc. dachte ich er ist so null an mir interessiert.

Habe es einfach mal mit meinem Verhalten verglichen. Ich schaue mir nur die Stories von den Leuten an, die mich wirklich interessieren. Typen an denen ich null Interesse habe, entfolge ich dann eigentlich auch direkt wieder und deren Stories schaue ich mir dann schon garnicht an.

Was meint ihr, könnte das etwas zu bedeuten haben oder eher nicht?

...zur Frage

Ist es bei Iranern normal, dass die Frau keinen Kontakt zu anderen Männern haben soll?

Hallo zusammen!

Seit ein paar Wochen bin ich (27, Deutsche) mit einem Iraner (29) zusammen. Ich frage mich, ob sein Verhalten normal für einen Iraner ist.

Er möchte nicht, dass ich platonisch Kontakt zu anderen Männern in meinem Alltag habe. Das heißt ich soll mich nicht mit Männern privat unterhalten. Auf der Arbeit soll ich auch nicht mit männlichen Kollegen privat sprechen und ebenso nicht mit ihnen die Mittagspause verbringen z.B. in der Kantine. Nur über berufliche Angelegenheiten darf ich mit männl. Kollegen/Kunden sprechen. Zu Feiern von der Arbeit, z.B. die Weihnachtsfeier, auf denen kein Partner gestattet ist, will er mich hinbringen und wieder abholen (selbst hin & zurück geht für ihn gar nicht). Außerdem darf ich ohne sein Beisein nicht zu Parties, Veranstaltungen, Konzerten etc. gehen, weil es dort Männer geben könnte die an mir Interesse zeigen könnten und er nicht will dass ich dieser potentiellen Möglichkeit ausgesetzt bin. Er will nicht, dass andere Männer denken ich wäre Single und sie es deshalb versuchen könnten mich anzumachen. Auch Kontaktsport wie z.B. Kampfsport, Boxen etc. darf ich nicht in einem Studio betreiben indem ich mit Männern trainieren müsste, da er nicht akzeptieren kann dass mich andere Männer anfassen. Nur Frauenkurse in einem Frauenfitnessstudio oder Joggen mit ihm zusammen wäre OK für ihn. Auch abends/nachts wenn es dunkel ist soll ich nicht alleine draußen sein, weil es Männer geben könnte die mir was antun wollen.

Ich bin mit deutschen Werten aufgewachsen und eine total anständige, bodenständige und emanzipierte Frau. Er sagt, er könne mir zu 100% vertrauen, dass ich nicht fremdgehe o.ä. aber er kann der Männerwelt nicht trauen und sagt immer "du weißt nicht, wie krank und pervers die meisten Männer sind, was sie denken und im Schilde führen, wenn sie eine hübsche junge Frau sehen". Ich habe immer selbstbestimmt gelebt, alle Entscheidungen alleine getroffen, ich kann auf mich sehr gut aufpassen, bin nicht dumm oder naiv und sehe bzw. merke wenn ein Mann Interesse zeigt oder mehr will und dagegen kann ich mich selbstbewusst wehren und dankend ablehnen mit den Worten, dass ich in einer Beziehung bin. Ich sträube mich also dagegen seine "Regeln" und Prinzipien zu akzeptieren, weil ich mich in meiner Eigenständigkeit beschränkt fühle.

Ist dieses Verhalten für einen Iraner normal, weil es ihm lediglich um meine persönliche Sicherheit und seine Ehre als Mann an meiner Seite geht oder ist er einfach nur zu eifersüchtig und zu besitzergreifend?

Ich bin mir unsicher wie ich weiter verfahren soll, da er an sich ein unglaublich lieber und fürsorglicher Mensch ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?