Wieso verliere ich immer mehr an beliebtheit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man sich entwickelt, dann verliert man nun mal Freunde. Du wirst es nie jedem recht machen können und die anderen merken das eben auch. Mach dir kein Kopf drüber.  Deine wahren Freunde, werden auch weiterhin zu dir halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deinen Freundeskreis hast ist doch alles gut! Die anderen müssen dich nicht interessieren. Sei du selbst und wem das nicht passt der kann weggehen. Aber du kannst natürlich darauf achten freundlich zu sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ alenson

Warum willst du denn unbedingt bei allen beliebt sein?

Beliebtheit kann so schnell verfliegen wie der Wind. Die Meinung seiner besten Freunde, der Familie sollte einem schon etwas bedeuten.

Aber sonst sollte man so handeln, wie man es selber richtig findet und nicht seine Meinung wie ein Hemd im Wind nach anderen richten, nur weil man dann beliebt ist.

Du kennst dich doch am besten, vielleicht hängt es mit deinem persönlichen Verhalten zusammen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib freundlich und authentisch. Sei du selbst, zieh keine Show ab, mach dich nicht wichtig usw. Wer dann nicht mit dir klar kommt, hat selbst Schuld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man muss es nicht allen recht machen und bei allen belebt sein. der mensch und seine ansichten etc. ändern sich und das passt eben nicht jedem, mach `dir da nix draus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ist es dir wichtig, beliebt zu sein? Vielleicht ist ein anderes Lebensthema grade dran: Du zu sein. Egal, was andere über dich denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?