Wieso verliebt man sich in eine Person welches Hormon ist dafür zuständig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin davon überzeugt,
daß die Liebe nichts anderes als 1 oder mehere Verlangen ist.
Wie entsteht das Verlangen?

Eine Frau sieht im Schaufenster ein modernes paar Schuhe. Sie zieht es in den Laden zum anprobieren. Vor dem Spiegel sieht sie sich, und die Schuhe an ihren Füssen, an. Sie kommt ins Träumen und denken. Sie stellt sich vor mit diesen Schuhen auszugehen und hat das Verlangen, ein ungutes Gefühl, diese Schuhe besitzen zu wollen.

Der Mann sieht im Autohaus seinen Traumsportwagen. Kaum gesehen, sitz er in diesem Sportwagen drin und träumt davon diesen Sportwagen zu besitzen. Im Traum fährt er mit großem Verlangen nach Hause.

Und oder
Menschen sehen das andere, oder auch das gleiche Geschlecht, und kommen ins Träumen und stellen sich, weiß der Geiger was vor. Das Verlangen wird solange bestehen, bis es beendet wird. Wird das Verlangen jedoch nicht wieder von neuem gweckt, fehlt verständlicherweise das Bedürfnis dies zu beenden.

Sehen + evt. berühren + träumen&denken = Verlangen.

Gott, Liebe&Heiliges sind Menschliche Erfindungen, um die Menschen auszubeuten&zu missbrauchen! Früher wurden im Namen der Kirche die meisten Menschen getötet, ungläubige wurden verbrant! Gott und der Staat wollen nur unser Bestes:
unsere Arbeitskraft,
unser Geld und
unsere Kinder!
Nur ziehen sie es mit unterschiedlichen Gründen aus unseren Taschen.
Hinterfrage jeden Sprecher, besonders die vor oder nach dem Sprechen, lhre Hand aufhalten&aufgrund ihrer Aussage Gewinn haben könnten. Hinterfrage aber auch immer dabei deine bisherige Meinung, nur so kannst du Deine wirkliche eigene Meinung heraus finden.
Wissen wird immer begrenzt sein! Wer ausschließlich aufgrund von Wissen handelt, wird höchst wahrscheinlich unvollständig handeln. Handle ausschließlich aufgrund von Aktuellen Fakten! Aktuelle Fakten bekommt man durch vorurteilsfreies beobachten ohne diese zu beurteilen. Denken verzerrt nur all zu leicht die Fakten! Allein was man über Dritte, hört, sieht, oder liest, sind nicht zwingend Fakten!
ALLES was 1 Ursache hat kann beendet werden, jedoch auf Dauer nur an der Ursache. Die Veränderung beginnt in einem selbst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NurZurSache
09.10.2016, 20:20

Wer sich von den Bildern, die andere&man selber im seinem Kopf projektiert, steuern lässt, ist (selbst) manipuliert! Gestalte deine Bilder ausschließlich mit aktuellen Fakten!

0
Kommentar von farbang
09.10.2016, 20:43

Dankeschön

0
Kommentar von NurZurSache
10.10.2016, 05:06

bitteschön

0

 Hormon Oxytocin 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farbang
09.10.2016, 20:44

danke

0

Was möchtest Du wissen?