Wieso verlangt Zeitfirma Arbeitserlaubnis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anrufen und freundlich fragen, ob die von deinem (ausländischen?) Nachnamen etwa darauf schliessen,. dass du ImmigrantIn bist!

Schicke denen eine Kopie deines Personalausweises, darauf markerst du mit Textmarker deine Staatsangehörigkeit (deutsch) an.

Und schon is der Kas' gessen.... wie man hier sagt.

als Deutscher brauchst du das nicht. Vllt hat irgendein Dösel bei der Firma nicht richtig hineingeguckt und geglaubt, du wärst Ausländer

Vermutlich haben die NULL Ahnung.

Wenn du in Deutschland geboren bist, brauchst du weder Aufenthaltsgenehmigung noch Arbeitserlaubnis. Die hast du AUTOMATISCH. Dein deutscher Ausweis ist .ausreichend....

Die Anfrage ist kein gutes Zeichen für die Firma und spricht GEGEN sie!

Was möchtest Du wissen?