Wieso verlangen Apps soviele Berechtigungen und machen sie echt von allen Gebrauch?

3 Antworten

Für kostenlose Apps gilt der weise Spruch: "Wenn es umsonst ist, bist du nicht der Kunde, du bist die Ware."

Wenn eine App Zugriff auf Dinge haben will, die sie eigentlich "nichts angehen", dann ist diese App vermutlich hauptsächlich ein Datensammler. Für mich gilt dann: Löschen.

Für jede App gibt's Alternativen, und im Zweifel gilt: Man kann auch ohne sie leben.

Die DTEK App warnt dich jedes mal, wenn eine App auf den Standort, die Kontaktdaten usw. zugreift.

Ich habe daraufhin schon einige Apps deinstalliert, weil sie auf den Standort zugegriffen haben, ohne dass ich sie benutzt habe.

Meist verlangen diese Apps Berechtigungen für alles mögliche. Ist z.B die Möglichkeit des Teilens in der App vorhanden, fragt es nach Zugriff auf Kontakte.

Nicht alle Berechtigungen sind notwendig, das musst du einfach ausprobieren.

Was möchtest Du wissen?