Wieso verklären die Hippies die Natur immer als so wunderschön, prachtvoll und erhebend?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wiso ist es naiv  in der Natur leben zu wollen oder sie zu Geniesen ?Da wir an der Spitze der Nahrungskette stehen haben wir den Luxus uns nicht ums  überleben zu  Kämpfen .Schonmal davon gehört das der krieg zur Natur gehört und auch zur auslese damit es nicht soviel Menschen gibt ?
Selbst unter den Tieren gibt es kämpfe um Terotoreien.oder nahrung oder das (oder die ) Weibchen.Der Mensch selber ist das Gefürchteste Raubtier das jagen kann da es als einziegstes Waffen einsetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo PsychKG,

von allem auf dieser Welt gibt es immer zwei Ansichten. 

Du kannst die Grausamkeit der Natur sehen und dabei die Schönheit übersehen. 

Du kannst aber auch die Schönheit der Natur erkennen, in all ihrer Grausamkeit und trotzdem nicht verzweifeln. 

Ich entspringe eher der Hippie - Natur, denn ich sehe lieber das Schöne. 

Dabei bin ich weder naiv noch oberflächlich, nur optimistisch.

Ich lebe in der Ansicht, dass jeder Tag, der nicht mein Freund war, wollte mein Lehrer sein. 

So komme ich für mich gut und entspannt durchs Leben, kann es genießen und mich daran erfreuen. 

Jeder nach seiner Art.

Wenn du nur das Schlechte, Grausame oder Böse sehen willst, dann ist das sehr schade, denn du verpasst wirklich viel Schönes. 

Trotzdem ein sorgenfreies und beschwingliches Leben,

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so ist die Natur und diese Hippies,sehen das eben anders. Auch ich muss gestehen,wenn ich auf einer schönen Blumenwiese sitze und neben mir plätschert der Gebirgsbach,sage ich auch,herrlich die Natur. Ich glaube es ist wichtig,nicht nur das böse und bestialische zu sehen,das es das gibt wissen wir ja leider,und trotzdem hat die Natur auch schönes zu bieten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PsychKG
06.05.2016, 17:14

Oberflächlich ja, scheint sie schön. Die Wahrheit aber ist eine andere, und die wird jeder irgendwann mal erfahren. Dann, wenn Krieg herrscht, dann, wenn man von einem Virus oder Bakterium befallen wird, wenn man krank und ohne Kraft am Sterbebett liegt. Oh ja, wie liebevoll die Natur doch mit den Geschöpfen umgeht. 

0

Hippies sind nicht naiver als nicht-Hippies. In der Regel haben die halt den Impuls gegen den Mainstream zu sein und dann hat man halt mal Scheuklappen auf. Die sind aber nicht größer/kleiner als die des erwähnten Mainstreams.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hippies verklären die Natur? Was haben "Make love, not war", LSD, Marihuana und Antikriegsdemos  mit naturverklären zu tun?

ich glaub, du verwechselst da was oder du hast keine Ahnung von der Hippiebewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du schonmal auf Mauritius? wenn du dort einmal warst verstehst du die ganzen Hippies!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?