Wieso vergisst mein Freund so viel?

3 Antworten

Oh Gott, das hat mich dann jetzt wirklich zum Lachen gebracht! Entschuldigung erstmal dafür. Mir kommen diese Situationen bloß zu bekannt vor. Mit meinem Freund. Er ist eigentlich nicht soooo der "Verpeilte", aber manchmal glaube ich echt, ich würde mich mit einem Alzheimerpatienten unterhalten. Am schlimmsten ist es ja in Streits / Diskussionen, wenn ich eine Frage mehrmals wiederholen muss und dadurch noch gereizter werde, und er dann versucht den Spieß umzudrehen und plötzlich die Ruhe in Person ist, die sagt, ich hätte ja nie eine Frage gestellt. Vielleicht sind so die Typen (nervt aber!).

Ich denke, dein Freund würde sich mehr merken, wenn es um etwas wirklich Wichtiges gehen würde. Ob jemand Geld mitgenommen hat oder er gesagt hat, dass er sich was kaufen wollte, oder eben nicht... ist für Männer eigentlich nicht so wichtig. Dass dich sein ständig "Hä?" aufregen kann, kann ich verstehen. Aber ich denke nicht, dass er wirklich ernsthaft krank ist. Er ist eher uninteressiert an solchen Fragen und Gesprächen. Wenn es aber ernst wird, merkt er sich bestimmt mehr.

Das ist es ja...wir wollten nach Kroatien fahren und er hat vergessen dass er ein Praktikum hat 😂😂

0
@iSoldMyMomForRP

Oh Gott...
Das würde mich ja so aufregen. Du solltest ihn darauf vielleicht echt mal aufmerksam machen. Vielleicht muss er auch mehr denken, bevor er redet. Also erstmal nachdenken, ob das, was er sagen will, überhaupt Sinn macht und möglich ist.

0

Das haben ihm schon so viele gesagt. Er will es aber nicht einsehen dass er alles vergisst. Und wenn ich ihm sagen würde dass er zum arzt gehen sollte würde er entweder seinen Termin vergessen oder sagen "Hä? ich vergesse doch nicht alles! Lass du dich doch mal überprüfen"

0

Er scheint zudem also auch noch sehr stur zu sein...
Da weiß ich leider auch nicht so ganz, was man da noch machen kann. Vielleicht (hoffentlich) wird ihm seine Vergesslichkeit mit der Zeit selber auffallen, wenn er etwas für ihn persönlich sehr wichtiges vergisst. Solange er mit seinem Problem kein Problem hat, hat er auch keinen Grund, sich zu ändern. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft. Ich kann mir vorstellen, wie nervig das mit so einem störrischen Kleinkind sein muss.

0

Mein Partner würde mich nur ein einziges Mal fragen, ob ich "behindert" bin, denn anschließend wäre er mein Ex-Partner.

Ihr solltet euch beide fragen, was mit euch nicht stimmt.

Na du hast es falsch verstanden. Wir sind beide Jungs und nur ganz normale Freunde XD

0

psychische Störung^^

Weil er wie ein Prolet redet?

Vielleicht raucht er auch Gras?

Ne er raucht auch nicht...

0

Warum vergisst man manchmal Sachen von einer Sekunde zur anderen?

Hallo, kennt ihr das auch, um z.b. eine total wichtige Sache zu merken, sagt man sich Sie immer wieder um Sie auch nicht zu vergessen. Doch von der einen zur anderen Sekunde hat man Sie dann trotzdem vergessen, obwohl man Sie vor der Sekunde nochmal gesagt hat. Wieso passiert das? Geht's da nur mir so oder kennen andere das auch?

...zur Frage

Meine Lehrerin sagt dauernd, ich soll zum Psychologen gehen?

Ständig meckert sie herum dass ich zum Psychologen gehen soll. Dann hab ich mal gesagt ich bring mich um und dann hat sie meine Eltern angerufen wieso bitte ? Wenn sie sowieso denkt ich bin behindert und ich sowieso gesagt habe ich will mich umbringen,warum lässt sie mich dann nicht einfach? Wenn ich zum Psychologen muss kann ich auch gleich sterben macht eh keinen Unterschied mehr sie denkt anscheinend ich bin zu dumm zum Leben,sonst würde sie nicht wollen, dass ich dort hin gehe. Was haltet ihr vom Verhalten der Lehrerin?

...zur Frage

Türkei-Flagge! Hä? Wieso Rot?

Hallo, ich mache morgen ein Türkei Referat und erzähle auch was über die Flagge, deswegen würde ich gerne wissen, wieso sie rot ist und wofür es steht. Danke im voraus!

...zur Frage

Verdirbt Alkohol den Charakter?

Hallo zusammen,

Einer meiner Freunde ist Alkoholiker und hat einige Zeit damit aufgehört. Bis gestern zumindest, da kam Deutschland nicht ins Finale und heute morgen sah ich 9 aufgebrauchte Bierflaschen bei ihm.

Manchmal wenn er dann komisch ist frage ich dann nach ob er getrunken habe, er sagt dann genervt Nein. Der ganze Tag war heute einfach nur Stress. Er hat Schwierigkeiten Zusammenhänge zu erfassen, hört nicht richtig zu, "unwichtige" Dinge vergisst er sagt er, erkennt oft den Ernst der Lage nicht und glaubt er müsste mir Sprichwörter oder andere Dinge erklären.

Seine Begründung bezüglich warum er wieder getrunken habe, hieß es: ,, Damit ich mich mit dem Problem auseinandersetze". Heute war er auch wie ich, nur noch genervt und ich nehme an, es war nicht das letzte Mal. Mal will er aufhören zu trinken, dann fängt er wieder an, das selbe mit anderen Suchtmitteln.

Er wirkt einfach insgesamt anders als sonst, wenn er getrunken hat. Aufgefallen ist mir auch, dass er ein ganz anderes Selbstbild von sich hat, als andere von ihm. Sich die Realität so zurechtlegen wie man will.

Ich weiß nicht was ich noch schreiben soll, nur wegen Fußball rückfällig zu werden ist ein Grund? Ihm scheint allss egal zu sein und hinterfragt am meisten, dass ich ihm oder andere Dinge hinterfrage. Das selbe gilt dem Thema Hygiene. Er lässt sich einfach nur gehen, ist abhängig und wenn er nicht mehr kann, distanziert er sich. Meine Psyche macht das auch nicht ewig mit.

...zur Frage

Hilft Memory spielen gegen Vergesslichkeit?

Bin momentan sehr besorgt um meine etwas jüngere Schwester. Sie ist 16 jahre alt und sehr vergesslich. Vergisst vieles. Zum beispiel wenn sie aufräumt vergisst sie wo sie was hingestellt hat, vergisst was sie tagsüber gemacht hat bzw was sie in der schule gelernt hat. Ihrer Lehrerin ist es ebenfalls aufgefallen und sie hat ihr geraten Memory zu spielen... Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Vergesse seid einigen Monaten Begriffe von den einfachsten Dingen! - Krankheit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?