Wieso vergisst mein Freund so viel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oh Gott, das hat mich dann jetzt wirklich zum Lachen gebracht! Entschuldigung erstmal dafür. Mir kommen diese Situationen bloß zu bekannt vor. Mit meinem Freund. Er ist eigentlich nicht soooo der "Verpeilte", aber manchmal glaube ich echt, ich würde mich mit einem Alzheimerpatienten unterhalten. Am schlimmsten ist es ja in Streits / Diskussionen, wenn ich eine Frage mehrmals wiederholen muss und dadurch noch gereizter werde, und er dann versucht den Spieß umzudrehen und plötzlich die Ruhe in Person ist, die sagt, ich hätte ja nie eine Frage gestellt. Vielleicht sind so die Typen (nervt aber!).

Ich denke, dein Freund würde sich mehr merken, wenn es um etwas wirklich Wichtiges gehen würde. Ob jemand Geld mitgenommen hat oder er gesagt hat, dass er sich was kaufen wollte, oder eben nicht... ist für Männer eigentlich nicht so wichtig. Dass dich sein ständig "Hä?" aufregen kann, kann ich verstehen. Aber ich denke nicht, dass er wirklich ernsthaft krank ist. Er ist eher uninteressiert an solchen Fragen und Gesprächen. Wenn es aber ernst wird, merkt er sich bestimmt mehr.

Das ist es ja...wir wollten nach Kroatien fahren und er hat vergessen dass er ein Praktikum hat 😂😂

0
@iSoldMyMomForRP

Oh Gott...
Das würde mich ja so aufregen. Du solltest ihn darauf vielleicht echt mal aufmerksam machen. Vielleicht muss er auch mehr denken, bevor er redet. Also erstmal nachdenken, ob das, was er sagen will, überhaupt Sinn macht und möglich ist.

0

Das haben ihm schon so viele gesagt. Er will es aber nicht einsehen dass er alles vergisst. Und wenn ich ihm sagen würde dass er zum arzt gehen sollte würde er entweder seinen Termin vergessen oder sagen "Hä? ich vergesse doch nicht alles! Lass du dich doch mal überprüfen"

0

Er scheint zudem also auch noch sehr stur zu sein...
Da weiß ich leider auch nicht so ganz, was man da noch machen kann. Vielleicht (hoffentlich) wird ihm seine Vergesslichkeit mit der Zeit selber auffallen, wenn er etwas für ihn persönlich sehr wichtiges vergisst. Solange er mit seinem Problem kein Problem hat, hat er auch keinen Grund, sich zu ändern. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft. Ich kann mir vorstellen, wie nervig das mit so einem störrischen Kleinkind sein muss.

0

Mein Partner würde mich nur ein einziges Mal fragen, ob ich "behindert" bin, denn anschließend wäre er mein Ex-Partner.

Ihr solltet euch beide fragen, was mit euch nicht stimmt.

Na du hast es falsch verstanden. Wir sind beide Jungs und nur ganz normale Freunde XD

0

Was möchtest Du wissen?