Wieso vergeht die Zeit sehr schnell,wenn die Arbeit sehr viel Spaß macht?

4 Antworten

Wenn man keinen Spaß oder Langeweile hat will man dass es endlich vorbei ist und schaut ständig zur Uhr. Wenn man Spaß hat und/oder zu tun hat ist man abgelenkt und die Zeit fühlt sich kürzer an. 

Wenn man zutun hat oder spass hat vergisst man die Zeit. 

Aber wenn man nichts zutun hat und sich lanhweilt schaut man gefühlt jede Minute auf die Uhr und es zieht sich da man keine Ablenkung findet..

Irgendwie ist das immer so wenn man mal Spaß hat irgendwas mit Freunden macht geht die Zeit zu schnell vorbei 

warum vergeht die Zeit schneller wenn man spaß hat?

Warum vergeht die Zeit schneller wenn man spaß hat, als wenn man sich langweilt?

...zur Frage

Wieso vergeht die Zeit in der Arbeit extrem langsam?

...zur Frage

Was tun, damit (es sich so anfühlt, dass) die Zeit schneller vergeht?

Hey Community, das kennt wahrscheinlich jeder von euch: Wenn man etwas macht, was einem total Spaß macht (z.B.: Urlaub, etwas mit Freunden unternehmen, Wochenende, etc...) und wobei man überhaupt nicht will, dass die Zeit vergeht, vergeht sie einfach total schnell. Wenn man aber etwas macht, was einem nicht so gefällt, eine Pflichtaufgabe oder Ähnliches (z.B.: Schule, Arbeit, lange Autofahrten etc...) und bei dem man will, dass es schnell vorbeigeht, dauert es total lang. Natürlich weiß ich, dass sich das nur so anfühlt und dass man die Zeit nicht beeinflussen kann, ich frage euch aber trotzdem, was man machen kann, damit es sich so anfühlt, dass die Zeit schneller vergeht. Ich spreche dabei aber nicht von ein paar Stunden oder Tagen, sondern von mehreren Monaten. Und es ist auch nicht so, dass ich mich auf etwas nach diesen Monaten freue (wie z.B. Geburtstag, Ferien usw.), sondern es ist so, dass jeder einzelne Tag dieser großen Zeitspanne relativ "lästig" ist und ich es einfach nur rum haben will. Also, was kann ich tun? Sorry für den etwas längeren Text, aber danke fürs Durchlesen und für die Antworten:)

...zur Frage

Zeit ist von Gravitation abhängig aber was ist im Universum (Schwerelosigkeit)?

An die Physiker unter euch:

Zeit ist relativ also sie ist nicht universell gleich?! Zeit ist ebenfalls abhängig von der Geschwindigkeit und der Gravitation?

D.h wenn man sich schneller bewegt vergeht die Zeit für einen selber langsamer als z.B. auf der Erde, und wenn man z.B. an einem Schwarzen Loch vorbeifliegt, das viel mehr Masse und Anziehungskraft also Gravitation hat, vergeht die Zeit ebenfalls noch viel langsamer für einen selber als auf der Erde?

Hoffe das stimmt soweit, denn dann hab ich zwei Fragen zur Zeit.

  1. Zeit ist zwar relativ, also sie vergeht irgendwie langsamer als wenn man woanders ist, aber es ist doch trotzdem so dass wir JETZT grade im ganzen Universum quasi in der Gegenwart sind und Zeit vergeht.

    In einer Sekunde ist überall im Universum doch 1 Sekunde vergangen?
    Wenn nicht würden manche Planeten doch gleichzeitig in der Zukunft sein während wir in der Gegenwart sind? Das ist so ein Brainfuck :(

  2. Zeit ist abhängig von Gravitation. Mehr Gravitation = Zeit vergeht langsamer? Aber im Universum ohne Atmosphäre ist man doch schwerelos, also hat man keine Gravitation, wie vergeht die Zeit da?

Vielleicht ist es ja ganz simpel, ich hoffe ihr könnt mit den Fragen was anfangen 😅

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?