Wieso verfolgen mich meine Laufenten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, die suchen verzweifelt eine ENTE.

Je nachdem, woher die Tiere stammen (Kunstbrut oder Naturbrut) und wie diejenigen Menschen, die die beiden aufgezogen haben, sie behandelt haben, können sie auch fehlgeprägt sein: bei Enten findet die Prägung wie bei allen Tieren sehr früh statt, und die Prägung auf "zukünftige Geschlechtspartner" (die laaaaange vor der Geschlechtereife passiert) ist sehr, sehr haltbar. Es gibt auch Erpel, die Fußbälle oder sonstwas begatten wollen, oder Hühner vergewaltigen.

Du könntest versuchen, ihnen adäquate Partner zu besorgen (zB einen Erpel gegen eine Ente tauschen?) - ob das dann klappt, ist fraglich, es wäre aber zumindest eine Möglichkeit. Anderweitig "ändern" kannst Du das eher nicht mehr, mehr Respekt hätten sie auch schon sehr viel früher "lernen" müssen.

Schneckentod 31.03.2012, 10:44

hab so meine befürchtungen, dass sie über eine neue ente herfallen würden, erpel sind da ziemlich rabiat. und einen erpel weggeben bring ich nicht übers herz, weil es ihnen bei mir seeehr gut geht:). ich kann damit leben, von enten verfolgt zu werden, neuerdings laufen sie mir schon entgegen wenn ich mit dem auto nach haus komme (innerhalb des zaunes natürlich).

0
pecudis 31.03.2012, 11:07
@Schneckentod

Ja, klar würden sie (evtl) über eine Ente (jeder eine, Enten leben paarweise!) herfallen.

Anders als Du findet die Ente das aber normal ;-)

0

Was möchtest Du wissen?