Wieso verdienen Arbeiter das 8 bis 20 fache weniger als Politiker?

9 Antworten

Woher kommt die Rechnung ?

Es gibt Arbeiter .. z.B in der Autoindustrie die auf 80000 eur im Jahr kommen. Es gibt aber auch Politiker die nur ehrenamtlich arbeiten oder sogar ihren Wahlkampf selber bezahlen müssen.

Nur die wenigen Minister, Kanzler, Bundespräsident bekommen mehr als 200k. Das bekommen übrigens auch Spitzenfunktionäre der Gewerkschaften z.B als Betriebsratsvorsitzender oder AR Mitglieder bei Grosskonzernen.

Andere Grössenordnung verdienen TopManager, Popstars, Showmaster oder Fussballer ... aber das zahlen wir, die Fans Kunden, Konsumenten ja freiwillig...

Dieses Verhaeltnis reisst niemanden vom Hocker.

In der Industrie, trotz reichlich Ungereimtheiten ihrer Arbeit, gibt es zweistellige Millionenbetraege an Euro und dann noch Bonus.

Angfangen hatte es einmal mir ESSER, der verscherbelte eine Handysparte an Vodafone und bekam dafuer zugebilligt von Ackermann und dem damaligen Gewerkschaftsboss, sage und schreibe 30 Millionen DM auf die Hand.

Da staunt der Laie, anderen blieb die Sprache weg.

Wir reden von Milliardaeren in zweistelliger Zahl, 15 Milliarden sind uebrigens 500 Tonnen Papier, damit man mal eine Vorstellung von Geld bekommt.

Turbokapitalismus heisst das Zauberwort.

Haetten die Arbeiter mehr, dann waere der Gewinn geringer. Das geht auf keinen Fall und dann der Wettbewerb?

Schon der Name "Esser" treibt meinen Blutdruck hoch...

1

Von was für Arbeitern sprichst du denn? 400€ Jobs? Wenn du als Handwerker nur 1500€ im Monat machst, dann machst du was falsch.

Soweit ich weiß bekommt Merkel ~13.000 € im Monat. Und ich würde mal schätzen, dass ihr Job mehr ist als ein 40h/Woche Job.

Die ~500 Abgeordneten sind die Leute die für unser Land die Entscheidungen treffen und es kostet uns einen Hasenfurz die zu bezahlen.

Du solltest dich nicht über die Mittelmäßigen Politikergehälter aufregen, sondern über die Bonuszahlungen und Dividenden in Konzernen. Dort macht das Führungspersonal Millionen und wenn noch mehr Gewinn gemacht wird, dann wird das ebenfalls an die Fhürungsebene ausgezahlt, anstatt Mitarbeitergehälter zu erhöhen.

https://gehaltsreporter.de/promi_gehaelter/politik/angela-merkel/

Das doppelte was du hier verkaufen moechtest ist es schon.

Deine Angaben wuerden einer Bundeskanzlerin nicht wuerdig sein.

0
@zetra

18.388 Euro. Ich war mir nicht sicher ob es 13 oder 18k waren. Ist ein paar Jahre her, dass ich die Führung im Bundestag gemacht hab. Dazu kommt dann noch die halbe Bundestagsabgeordneten Diät und eine Kostenpauschale. Das hab ich scheinbar verdrängt. Ändert aber nichts an der Sache.

ABER die Frage war ja sogar nur auf Politiker(Bundestagsabgeordnete) bezogen und die scheinen "nur" 9328€ zu bekommen (4664 x 2). Dh das ist noch weiter vom 8-20 fachen entfernt.

1

Was möchtest Du wissen?