Wieso verbrauchen Neonröhren soviel Strom und was hilft dagegen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

glaube ich kaum, dass du da neonröhren hast. ist doch kein Piff, deine Werkstatt! Neonöhren leuchten immer rot :) du meinst sicherlich leuchtstoffröhren. da müsste man einfach mal wissen, was du da genau hast, und wie viele...

übliche größen sind bei den T8 Lampen (etwa so dick wie der große Zeh, 60, 120 oder 160 cm. das sind dann 18, 36 oder 58 Watt. dazu kommt dann allerdings noch der verlust vom Vorschaltgerät

was man dagegen tun kann:

  • nicht so lange brennen lassen
  • in gruppen schalten
  • gegen andere Leuchtmittel z.b. LEDs tauschen

meiner erfahrung nach kann es gerade in einer werkstatt übrigens garnicht hell genug sein...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Noenrähre benötigt zum Staren mehr Strom , als eine gleich helle normale Glähbirne. Im Betrieb jedoch sehr viel weniger, als es eine solche. Die Lichtstäke hängtt von der Länge der Rähre und von der Farbe des Lichtes ab. So dass man nicht einfach eine andere (schwchere ) Rühre verwenden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cranberry42
11.03.2014, 13:07

Gerade der hohe Stromverbrauch beim einschalten macht die Energiebilanz oft kaputt.

1

Leuchtstoffroehren sind viel effektiver als nurmale Gluehlampen.LED-Leuchten sind noch sparsamer aber in der Anschaffung auch wesentlich teurer.Lass die Roehren lieber dran. LG gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst mal brauchen die wenig strom und hell ist doch gewollt in einer werkstatt sonst hätten die andere funzeln eingebaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gegenüber Glühlampen verbrauchen Neonröhren viel weniger Strom. Aber es gibt sie in verschiedenen Stärken. Wenn sie also zu hell sind, musst du halt schwächere reintun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HubertusKW
10.03.2014, 14:52

passen denn schwächere einfach so rein?

1

Leuchtstofflampen (umgangssprachlich "Neonlampen") sind im Verbrauch erheblich kostengünstiger als Glühlampen. Leuchtstofflampen gibt es auch in wärmeren Farbtönen zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Was hilft dagegen?

Grundsätzlich ein Lichtschalter^^.

Mittlerweile gibt's auch für Neonröhren Ersatz auf LED-Basis. Die sind auch recht hell, aber deutlich sparsamer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HubertusKW
10.03.2014, 14:53

Wie groß ist die Ersparnis, ungefähr?

1

Neonröhren sind im Vergleich zu "Nomalen Glühbirnen" sehr sparsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HubertusKW
10.03.2014, 15:06

Gibt es einen Unterschied zwischen Neonröhre und Leuchtstoffröhre?

0

Was möchtest Du wissen?