Wieso verbietet mir meine Mutter mit meiner Freundin im selben Zimmer zu übernachten?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich denke deine Mutter wird einfach gewisse Ängste haben und dich im Prinzip nur Schützen wollen. Ich selbst bin Körperlich Krank und konnte meine Mutter lange nicht verstehen aber ab einem gewissen alter wird dir klar das es eigentlich nicht Böse gemeint ist. Ich kann dir nur raten mit ihr Intensiv das Gespräch zu suchen ohne zu Streiten o.ä und ihr deine Situation ganz sachlich erklären was du denkst und wie du dich momentan fühlst mit der Situation.

Ich denke viel mehr wirst du nicht machen können und ihr werdet einen Kompromiss finden müssen damit ihr beide halbwegs Glücklich damit seit.

Die frage ist ja auch wie alt die Junge Dame ist die dich besucht usw. es kann auch sein das sie daran etwas stört da es ggf. Gesetzlich Probleme geben könnte für dich wenn sie zu Jung ist usw. aber wie gesagt such ein Ausführliches Gespräch mit ihr ganz Sachlich und verdeutliche ihr deine Situation und frage sie wie sie das ganze sieht und wieso sie etwas dagegen hat und Regelt es dann ganz vernünftig so das beide Seiten damit zufrieden sind.

Also wenn sie hier ist werde ich den 17ten Geburtstag mit ihr feiern. also ist der Altersunterschied wohl eher das geringste Problem. Ich glaube ich sollte echt mal versuchen mit ihr darüber zu reden..

0

rede mit deiner Mutter nochmal darüber und zeige ihr vielleicht auch, dass du dich mit dem thema Verhütung auskennst. Das dürfte sie vielleicht beruhigen. wenn dir das reden so schwer fallen sollte, kannst du das ja auch in einem Brief aufschreiben und ihn deiner Mutter geben.

mit 19 jahren sollte man alt genug sein dürfen, um mit einem Mädchen im selben Zimmer zu übernachten. Außerdem, alles was Nachts passieren könnte, kann genausogut auch tagsüber passieren, wenn man mal ungestört ist.

ich kenne es anders herum. Meine schwester darf ihren freund nicht daheim haben. Meinen eltern ist es egal wenn meine freundin bei mir ist.

Aber ich denke wie du es beschrieben hast, dass es an deiner Sitouation liegt. Deine mutter siet moeglicherweise immernoch den kleinen jungen in dir. An deiner stelle wuerde ich mich nicht daran stoeren und du soltest deine freundin einfach mit aufs zimmer nehmen. Ohne deine mutter zu fragen vllt wird ihr dann klar das du erwachsen bist bzw wirst. Viel glueck ;)

das könnte klappen. Immerhin hab ich mir so gegen ihren Willen auch einen großen TV gekauft und nun akzeptiert sie es auch.

Anfangs war sie auch dagegen, dass ich ein Fernstudium beginnen werde. Habe aber dennoch mit meiner Ergo-Therapeutin (das ist NICHT die "Psychotante") Anmeldung und alles dafür fertig gemacht und nun akzeptiert meine Mutter das ebenfalls^^

0

Normal sollte es kein Problem sein. Aber so lange du noch zu Hause wohnst musst du noch nach den Regeln deiner Eltern spielen.

Ja, aber dennoch verstehe ich nicht wieso sie so darauf reagiert. Und besonders weshlab sie so darauf reagiert o.o

Meine Schwester durfte ja mit ihrem Freund im selben Zimmer übernachten. Das ist schon etwas verwirrend..

0

Eigentlich bist Du volljährig und kannst selbst entscheiden. Andererseits wohnst Du in Ihrem Haus/Wohnung. da hat sie halt das sagen ;) Rede nich mals mit ihr

In dem Elternhaus können deine Eltern bestimmen was da abgeht wenn du umziehst kannst du alles für dich entscheiden

Das stimmt. aber dennoch weiß ich nicht sie genau wo für sie das Problem ist.. Ich hatte auch gedacht, dass sie so reagiert, da sie meine Freudnin ja noch nicht persönlich kennt

0

Wenn ich in deinem Alter genau die selbe Familiäre Situation hätte, würde ich meinen Eltern den Krieg erklären. So wie du da alles erklärst würde ich auf die sinnvollste Methode zurückgreifen (sofern das in deinem Fall möglich ist) : AUSZIEHEN!

So leid es mir tut aber deine Eltern scheinen zu wenig Grips zu haben um zu erkennen, dass vor ihnen nicht mehr ihr kleines Baby, sondern ein volljähriger, erwachsener, intelligenter Mann steht, der sehr wohl selbst weiß, welche Folgen bestimmte Sachen haben.

Sag ihnen das am besten so. Je mehr Vorwürfe du ihnen machst, desto besser klappt es vielleicht, dass einer von ihnen (oder sogar beide) einsichtig werden. Also bei meiner Mutter hat es zumindest funktioniert ;)

Viel Glück :D

Ausziehen währe glaube ich nicht so eine gute Idee, da ich ja bald erst mit dem Abitur beginnen werde. Fühle mich auch noch nicht so ganz bereit auszuziehen..

0

ich bin grad verwundert, dass du als asperger so offen sein kannst

hab da erst neulich was gehört, dass sich asperger autisten mit sowas einstweile SEHR schwer tun. da muss deine "Psychotante" wohl ganze arbeit geleistet haben.

aber nun gut ich bin kein arzt und das war auch nicht deine frage:

Ich würds dennoch machen, dass sie bei mir pennt. einfach weil du alt genug bist und es (wie du ja selber sagst) dazu gehört.

Red nochmal mit ihr und dann sieht man schon was passiert

Gruß

um erlich zu sein hat die Psychotante gar keine arbeit geleistet, sondern eher nur Stress verursacht. deshalb deklariere ich sie auch als "Psychotante"

ich hab aber schon von vielen gehört dass ich recht offen bin. ich hab manchmal auch Angst zu viel zu sagen. Das Passiert aber nur Online oder im engen Bekanntenkreis. So seltsam es auch klingen mag.. meine Freundin hat mir eigentlich sehr viel geholfen. Durch sie hab ich die motivation bekommen mir neie Keidung und auch neuen Haarschnitt zuzulegen usw^^

0

Rede nochmal mit deine Mutter und sage es ihr so wie du es hier geschrieben hast, ganz in Ruhe. Dann wird sie ihre Meinung vielleicht ändern.

kanns ja mal versuchen.. Versuch macht gluch'

habe da aber dennoch so meine Zweifel..

0

Vielleicht möchte sie Dich mit dem Vater verkuppeln?

das glaube ich eher weniger XD

0

weil sie keinen bock hat, für das kund zu zahlen sollte eines aus dieser übernachtung entstehen?!

Aber ich bin mir ja nicht 100%ig sicher ob das wirklich der Grund ist, dass sie mir das verbietet...

Kann mir eben gut vorstellen, dass sie das nicht will, da meine freundin uns sie sich ja nicht kenne und sie so verunsichert ist.

0

Äm du bist 19 und deine Mutter will das nicht. Da musste mal mit deine Mutter reden^^

(auf die gefahr hin das es nicht stimmt!)

du weißt was ein aspergerautist ist?

0
@StHa101

Vielleicht ist auch das genau der Grund warum die mutter das nicht will

0

Hey:)

Erstmal glaube ich, dass sie Angst hat, das deine Freundin schwanger werden könnte. Sie will euch nur schützen

Und: trächtig 

dein ernst? herabwertender wie ein tier geht ja wohl gar nicht,das ist mega unverschämt -.-

Was möchtest Du wissen?