Wieso unternimmt der Staat nichts gegen Hartz 4 Ausnutzer?

10 Antworten

Das der Begriff "Steuerzahlerdeppen" ausgerechnet von diesem Sender kommt wundert mich nicht - eine seriöse Analyse von Themen und die entsprechende Berichterstattung gehört nicht zu den bekannten Stärken dieses Mediums.

Tatsache ist aber, dass es unglaublich schwierig ist Missbrauch der gesetze im Einzelfall gerichtsverwertbar nachzuweisen. Die dadurch entstehen Kosten würden die zu Unrecht gezahlten Beträge vermutlich weit übersteigen.

Hinzu kommt noch, dass die Überwachung von Menschen staatlicher Stellen strengen gesetzlichen Vorraussetzungen unterliegt - und das aus sehr guten Gründen.

;-) Die "Bananenrepublik" kommt aber vom Fragesteller...

1
@Kometenstaub

Er vergisst nur, dass er selbst nicht über das Knowhow verfügt erfolgreich Bananen zu züchten.

0

Ganz im Ernst, rtl verblendet alle Zuschauer mit dummen Klischees, die in Wahrheit nirgends zu finden sind. So langsam müsste auch der dümmste Zuschauer begriffen haben, dass solche Leute von rtl dafür bezahlt werden, sich zur Schau zu stellen und die Zuschauer zu provozieren. Siehe Psycho Andreas, Nadine the Brain und alle Teilnehmer von z.b. Die Strengsten Eltern der Welt und Endstation Wildnis.

https://www.youtube.com/watch?v=SYujlE40mVI

Das fällt mir gerade dazu ein. Oder eine Folge mit Vera Ink Veen oder wie die Alte auch heißt, wo ein Teilnehmer sagte, bitte machen Sie die Kamera aus und dann hat Vera zum Kamerateam gesagt: Los, schnell hinterher, filmt ihn! Und sind hinterher gerannt wie die Löwen. rtl verachtet die Würde des Menschen und versucht alles, sie zu provozieren und jede Gemütsregung mit qualvoller Musik darzustellen. Die Teilnehmer werden dazu gerdrängt, sich zu beschimpfen und teilweise dazu angestiftet, bei der Supernnanny soll das Team auch einen Hund vergiftet haben, damit sie gutes Filmmaterial haben, weil die Tochter der Familie den Hund geliebt hat. Vor der Vergiftung des Hundes hat die Super nanny noch gesagt, "wir müssen etwas tun, damit es mal spannender wird" Leider waren die Anwälte von rtl zu gut und die Familie hat vor Gericht verloren. Es wurde auch die Schwester gegen den Bruder angestachelt, damit der Bruder sie schlägt etc.

0

Das Einzige, das noch schlimmer ist als rtl, sind amerikanische Talkshows, z.b. The Jeremy Kyle Show, wo auf schon am Boden liegende Teilnehmer draufgetreten wird und der Lügendetektor sagt natürlich immer die Wahrheit^^ Da war auch mal ein Mädchen, dass soll ihren Großvater beklaut haben laut Lügendetektor und sie hat es danach noch die ganze Zeit bestritten und der Jeremy hat immer auf sie eingeredet und irgendwann hat sie es zugegeben, als er nicht aufgehört hat. Dagegen war Britt und Zwei bei Kallwass nichts^^

0

Weil einige Großmäuler in der Öffentlichkeit damit angeben, schliesst du daraus, dass das für alle gilt?

Wie dumm muss man dafür sein? Wie wäre es, wenn du so eine provozierende Frage mal über den VW-Konzern stellst, dessen Betrug in die Milliarden geht und die paar Hartz-Ausnutzer um Längen übertrifft.

Nein, die meisten Hartzer haben ein bescheidenes Leben und würden liebend gerne arbeiten.

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen-das schlittert auffällig in Richtung Neiddebatte.

Unternehmen wie VW zahlen gigantische Steuern-einmal selber/ einmal über die Arbeitnehmer. Damit geht viel soziale Verantwortung einher.

Leute die es schaffen anderen durch einen Job das Leben zu erleichtern dürfen meiner Meinung nach für die Verantwortung auch mehr verdienen.

Was der von dir genannte Betrug unmittelbar mit der Stütze zu tun hat erschließt sich mir nicht.

(Nein-ich bin kein VW-Angestellter!)

0

Was möchtest Du wissen?