Wieso unterdrücken Jungs ihre Gefühle?

3 Antworten

Also ich bin da nicht so... ich finde sogar das es eine Gabe ist Gefühle zu zeigen denn Menschen die das nicht können werden nie die schönen Gefühle so erleben wie ich es tue.... die Kehrseite der Medaille ist das schmerzen genau so intensiv wahrgenommen werden... aber warum der eine so und der andere ganz anders ist liegt an der Erziehung und Freundeskreis

interessant, vielen Dank :)

0

Na ja, viele Jungs bekommen auch heute noch (meist von den Vätern) gesagt: "ein Junge weint nicht".

Die Sozialisation in der Schule, bei der Coolness und Machogehabe Peergruppenn zusammen schweißen und Abweichler gemobbt werden und viele Mädchen solch Gehabe auch noch geil finden, macht Jungs auch nicht gerade bereiter, Gefühle zu zeigen und ihre weichen Seiten zu zeigen.

Und wie ist es mit den Sprüchen über "Weicheier", die du schon hörst wenn du mal Verständnis zeigst und deine Seele raushängen lässt?

Da musst du schon viel Selbstbewusstsein entwickeln, um zu deinen Gefühlen zu stehen und sie auch zu äußern.

Ich verstehe.... wird man auch Weichei gennant, wenn man seine Liebe gesteht ?

1
@parkohyuri

Wenn deine Gefühle erwidert werden, dann sicher nicht.

Jungs reagieren auf gefühlshaltige Situationen mit solchen Sprüchen, wenn sie selbst verunsichert sind, aber das nicht zeigen wollen und dann gehen sie eben zu Angriff.

0
@parkohyuri

Wenn man jemanden seine Liebe gesteht, dann zeigt das eigentlich nur, das man Charakter und Format hat. Und auch den Mut dazu hat. Und derjenige ist mit Sicherheit auch kein Weichei sondern jemand mit Herz :-)

1

Hey bei mir ist es so das ich sehr schüchtern bin und wenn ich etwas für ein Mädchen empfinde es erst mal für mich behalte oder es nur meinen Freunden erzähle weil ich persönlich angst habe das diese Gefühle nicht erwidert werden. 

Was möchtest Du wissen?