Wieso überredet die NATO die Ukraine nicht der Nato beizutreten, auf dass Russland gezwungen wäre von der Ostukraine und/oder Baschir al Assad abzulassen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

So-so, du möchtest also gerne den Kalten Krieg ausweiten. Schlimm genug, dass die führenden NATO-Staaten ihn wieder entfachten, doch das scheint dir offensichtlich nicht zu reichen, möchtest lieber noch mehr den Frieden und die Entspannung in Europa aushöhlen. Übel, was du da herbeisehnst.

Deine unsinnige Forderung den Konflikt unbedingt eskalieren zu wollen, entspricht exakt dem geistigen Geschwurbel eines russophoben Trolls, der hier unter verschiedenen Namen sein Unwesen treibt. Ich nehme an Du stehst dann auch als erster an der Front, wenn die Lage eskaliert.
Wenn Du ernsthaft interessiert wärst, wüßtest Du, daß sich die Ukraine in einem Konflikt befindet und sie nach Nato-Statuten gar kein Mitglied werden kann.

Dir ist bewusst, dass Russland dies als Kriegsdrohung sehen wird ?
Sie werden keine Atombomben nutzen aber es gibt auch andere Wege für Probleme zu sorgen.
Im übrigen wenn es Streß zwischen den Ländern gibt ist Deutschland sehr schlecht dran. Wir liegen nahe genug an Frankreich England und sogar Russland sodass wir von Angriffen gegen diese Länder betroffen wären. Übrigens wäre es nicht gut für die Bundeswehr in der derzeitigen Verfassung einen Kampf ausfechten zu müssen.

Es wurden schon genug Verträge gebrochen
(Die NATO wollte sich aus dem Ostblock fernhalten und Russland wollte die Ukraine in Ruhe lassen) hat beides toll funktioniert

Russland provoziert nur noch und erfindet Propaganda-Müll speziell gegen DE/EU. Kriegsdrohung hin oder her... wie gesagt... ich sehe das als Untergang Russlands, nicht aber der westlichen Welt. Ich kann mir gut vorstellen, dass großes Interesse an den Ländereien Russlands besteht. V.a. in den ölgesteuerten Zeiten heutzutage. Es kommt wie es kommen muss.

0
@wonderfull

ich weiss nicht woher du deine infos hast, du solltest nicht so viel focus und anderen dreck lesen, wenn hier jemand provoziert dann sind das die amis und eu und deutschland steckt mitten drin, das ganze geht seit jahren das die ostblockländer, ewig in irgend welche kriege verwickelt werden, damit usa auch schön viel öl hat, und so lange die araber das liefern sind die auch davor geschüzt das dort keine kriege gebenwird, aber bald sieht das ganze anders aus, usa ist das auch bewusst und deswegen auch einzug von nato gegen russland und die sich dagegen setzen, oder willst du bald sklave werden?

1

Wenn putin merkt, dass Russlands Ende naht ...
Was glaubst du wie dieser Satz weitergeht ?

Spoiler:
wird er alle Waffen die er hat nutzen (auch atomare) und dann gibt es niemanden der nich Ländereien will weil niemand mehr lebt.

0

Endlich mal jemand vernünftiges

Wobei die Amis garantiert den 3. Weltkrieg auslösen werden wenn Trump an die Nacht kommt

0
@Nummer1212

3. weltkrieg wird mit sicherlich nicht ein atomkrieg sein, ich denke eher ein wirtschaftlicher krieg, jeder von uns weiss wenn ein atomkrieg ausbricht das nicht mehr überleben wird, und in eine welt was verseucht ist will sicherlich auch niemand leben wollen, schade ist nur das kriege geld kosten, und wir dir steuerzahler das alles finanzieren müssen, man könnte das geld anderweitig einsetzen, mir scheint das so das wir noch in der steinzeit leben wenn man soclhe politik mit bekommt, es ist höchste zeit das man, propaganda verbietet, und volksentscheide einführt, somit kann man sich auch sicher sein das politik sich ändern wird und nicht bestechbar ist

0

Lies bitte die 3. Zeile meines Hauptkommentars

0

Was möchtest Du wissen?